HOME

DEMENTI: Penélope Cruz: »Wir sind noch zusammen«

Die spanische Schauspielerin Penélope Cruz hat Gerüchte über ein Ende ihrer Beziehung mit US-Kollege Tom Cruise dementiert. Anfang der Woche hieß es, dass sich die beiden nach knapp einem Jahr getrennt haben sollen.

Die spanische Schauspielerin Penélope Cruz (27) hat Gerüchte über ein Ende ihrer Beziehung mit US-Kollege Tom Cruise dementiert. »Wir haben uns nicht getrennt, wir haben nicht geheiratet, und schwanger bin ich auch nicht«, stellte sie bei einem Werbeauftritt in Madrid klar. Sie sei es leid, ständig nach ihrem Privatleben, nicht aber nach ihrer Filmkarriere gefragt zu werden, ergänzte sie. Cruz (»Vanilla Sky«, »Blow«) bestätigte, dass sie weiter abwechselnd in Los Angeles und Madrid leben werde.

Gerüchte über Trennung

Anfang der Woche hieß es, dass sich Hollywoods Traumduo Cruise und Cruz hat nach knapp einem Jahr getrennt haben soll, und Tom Cruise zu seiner Ex-Frau Nicole Kidman zurückgekehrt sei. Die Internet Movie Database zitiert Penelope Cruz' Mentor und Regisseur Pedro Almodóvar: »Penelope hatte einige schreckliche Wochen und die Trennung von Tom war der letzte Tropfen. Sie wird sich wieder fangen, denn sie hat einen starken Geist.« Ihren Ursprung hatten diese Behauptungen, weil Cruise und Cruz bei öffentlichen Veranstaltungen in letzter Zeit getrennt aufgetreten waren.

Sprecher dementieren

Auch die Sprecher der beiden Hollywood-Schauspieler betonten, an Berichten über die angebliche Trennung sei nichts wahr. Cruz sei in der vergangenen Woche nur deshalb nach Madrid geflogen, weil sie dort einen Foto-Termin für die Marke Ralph Lauren gehabt habe. Cruise bereitet sich in der Zwischenzeit auf den Drehbeginn des Film »The Last Samurai« vor.