HOME

Doppelgängerin: Falsche Lady Gaga foppt Miami

Ganz ohne Make-up-Exzesse und Skandal-Kleider hat eine Lady-Gaga-Doppelgängerin in Miami für Wirbel gesorgt. Das Original feierte derweil in Las Vegas.

Ausgetrickst: Am Sonntag hat eine Lady-Gaga-Imitatorin die Bewohner Miamis an der Nase herumgeführt. Die Nachahmerin nahm einiges auf sich, um Schaulustige und Geschäfte-Inhaber zu foppen: Sie reiste mit einer riesigen Gefolgschaft an und ließ sogar einen Sicherheitstrupp das Restaurant checken, in dem sie speiste. Auch bei ihrer anschließenden Shoppingtour blieb der Schwindel unentdeckt - obwohl die Doppelgängerin ganz ohne Gaga-typisches Make-up und Skandal-Outfit daherkam.

Der Sprecher eines Guess-Stores zeigte sich dermaßen aufgeregt, dass flugs eine hastige Pressemitteilung zusammengeschustert wurde: "Die Menge geriet so außer Kontrolle, dass die Sicherheitsleute den Laden schließen musste, damit Lady Gaga stöbern konnte ... [Sie] erstand einen 'Lucy Lace'-Rock", hieß es laut "New York Post" in dem Schreiben.

Die echte Lady Gaga bekam von diesem Spektakel nichts mit: Sie bereitete sich 2500 Meilen entfernt auf eine Show in Las Vegas vor.

jwi/Cover Media / Cover Media
Themen in diesem Artikel