HOME

Drew Barrymore wird erneut heiraten: Aller guten Dinge sind drei

Hollywoodstar Drew Barrymore will zum dritten Mal vor den Traualtar treten. Ihr Sprecher bestätigte, dass sich Barrymore mit dem Kunstberater Will Kopelman verlobt habe.

Drew Barrymore könnte schon bald vor den Traualtar treten. Die Schauspielerin und ihr Freund, der Kunstberater Will Kopelman, haben sich während eines gemeinsamen Weihnachtsurlaub in Sun Valley verlobt. Das Paar ist seit Februar des vergangenen Jahres liiert und soll überglücklich sein, den nächsten Schritt gewagt zu haben. Dem "People"-Magazin verrät ein Nahestehender: "Sie sind miteinander sehr glücklich." Der Sprecher der Schauspielerin bestätigte die Verlobung auf "People.com" und schickte sogar ein Verlobungsfoto des glücklichen Paares.

Die 36-Jährige und ihr Verlobter waren 2010 bereits kurzzeitig liiert und fanden ein Jahr später wieder zusammen. Damals schwärmte Kopelman gegenüber Freunden in den höchsten Tönen von der Schauspielerin. "Er ist sehr verliebt und weiß, dass sie die Eine ist", verriet damals ein angeblicher Freund des Kunstberaters.

Dritter Versuch

Für Barrymore wäre das schon die dritte Ehe. Sie war 1994 kurzzeitig mit dem Barbesitzer Jeremy Thomas und von 2001 bis 2002 mit dem Comedian Tom Green verheiratet. In den letzten Jahren war sie unter anderem mit dem "The Strokes"-Schlagzeuger Fabrizio Moretti und ihrem Schauspiel-Kollegen Justin Long liiert.

Ihren ersten großen Leinwanderfolg feierte Barrymore bereits im Alter von sieben Jahren in dem Fantasy-Film "E.T. - Der Außerirdische" (1982). Als Teenager geriet die Schauspielerin mit ihrer Drogen- und Alkoholsucht in die Schlagzeilen. Zuletzt war sie in den Filmen "Er steht einfach nicht auf Dich", "Verrückt nach dir" und in ihrem Regiedebüt "Roller Girl" auf der Leinwand zu sehen.

DPA/Bang / DPA