HOME

Endlich Mutter: Hilary Duff begrüßt ihren Sohn über Twitter

Schon seit Monaten hat die Schauspielerin Hilary Duff voller Vorfreude der Geburt ihres Sohnes entgegengesehen. Jetzt ist sie endlich Mutter geworden. Und musste gleich mit aller Welt ihre Freude teilen.

Vor lauter Glück ist sie ins Zwitschern geraten: Hilary Duff hat am Dienstagabend einen Sohn zur Welt gebracht und verkündete die freudige Nachricht über den Kurznachrichtendient Twitter. "Willkommen in der Welt Luca Cruz Comrie!", teilte Duff ihren Followern am Donnerstag mit. Sie und ihr Mann, Mike Comrie, seien stolze Eltern eines "wunderschönen" Jungen geworden. "Wir sind überglücklich und fühlen uns wie die glücklichsten Eltern der Welt."

Einige Tage vor der Geburt feierte Duff eine Babyparty, bei der sie von Freunden und Familienmitgliedern reich beschenkt wurde. "Das Baby ist schon jetzt verwöhnt", verkündete sie damals. "Ich bin all meinen Freunden und meiner Familie für ihre Liebe und Unterstützung dankbar!" In ihrer Vorfreude war die 24-Jährige kaum noch zu bremsen. Schon seit Monaten habe sie es kaum erwarten können, dass das Baby endlich zur Welt kommt. In einem Gespräch mit "Us Weekly" sagte sie im vergangenen Jahr: "Die Leute sagen zu mir, ich solle jetzt schlafen, dafür sorgen, dass ich meinen Schlaf bekomme. Ich antworte immer, dass ich das Baby hier haben will! Ich möchte mit ihm spielen und sehen, wie er aussieht."

Mitte August, pünktlich zum ersten Hochzeitstag mit Eishockey-Spieler Mike Comrie, 31, hatte die Schauspielerin ihre Schwangerschaft bekanntgegeben. Duff, die als Teeniestar durch die Disney-Serie "Lizzie McGuire" bekannt wurde, spielte in Filmen wie "Im Dutzend billiger" und "Der perfekte Mann" mit. Zudem nahm sie mehrere Popalben, darunter "Metamorphosis", auf.

kgi/Bang/Cover Media/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel