HOME

Eva Mendes und Ryan Gosling: Verlierer des Tages

Eva Mendes und Ryan Gosling haben beim Spanisch-Lernen mit den Töchtern nur mäßigen Erfolg

Eva Mendes und Ryan Gosling ziehen ihre Kinder zweisprachig auf

Eva Mendes und Ryan Gosling ziehen ihre Kinder zweisprachig auf

Das Schauspieler-Paar Eva Mendes (45, "Lost River") und Ryan Gosling (38, "La La Land") hat Probleme damit, den Kindern Spanisch beizubringen. Das erzählte die US-Amerikanerin in der Show "The Talk". "Wir versuchen, unseren Kindern Spanisch beizubringen, aber es ist schwieriger als ich dachte."

Das Problem sei, dass die beiden Kleinen nun anfingen, Englisch und Spanisch zu vermischen, was zwar süß, aber eben auch nicht gerade förderlich für die Zukunft sei. Mendes und Gosling sind seit 2011 ein Paar und haben zwei Töchter, Esmeralda (4) und Amada (3). Die Eltern der in Miami geborenen Schauspielerin stammen ursprünglich aus Kuba.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel