HOME

Ex-Mann von Britney Spears: Kevin Federline erleidet Zusammenbruch in TV-Diätshow

Kevin Federline hatte im Rahmen einer TV-Diätshow mit einem Football-Team trainiert. Anschließend musste er mit starken Brustschmerzen in eine australische Klinik eingeliefert werden.

Der Ex-Mann von Britney Spears wurde mit starken Brustschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert. Der 33-jährige Kevin Federline stand für die australische Diät-Show "Excess Baggage" vor der Kamera. Als er mit einem australischen Football-Team trainierte, klagte er plötzlich über Schmerzen in der Brust und einen rasenden Puls.

Ein Sprecher der TV-Produktionsfirma "Nine" berichtet der australischen Tageszeitung "Sydney Morning Herald": "Kevin hat seine Challenge gemacht, bei der er laufen und einen Ball fangen musste. Schließlich klagte er über Herzrasen und Brustschmerzen." Natürlich seien bei der Show viele Ärzte am Set, die ihn auch gleich wegen erster Anzeichen eines leichten Herzstillstands behandelten. Schließlich habe er aber in ein Krankenhaus gebracht werden müssen.

Hier musste Federline einen EKG-Test über sich ergehen lassen, bei dem festgestellt wurde, dass er keinen Herzinfarkt erlitten hatte. Trotzdem wird er derzeit noch überwacht. "Sie wollen Bluttests machen und er wird vielleicht noch bis Montagnacht dableiben müssen", gab der Sprecher bekannt.

Das ist nicht das erste Mal, dass der Ex-Mann von Britney Spears, der in den letzten Jahren unter erheblichen Gewichtsschwankungen litt, während der Show ärztliche Hilfe benötigte. Bereits in der ersten Folge brach er aufgrund der großen körperlichen Anstrengung während eines Hitzetests zusammen.

kgi/DPA/Bang / DPA