HOME

Gwyneth Paltrow: Noch eine Birne für Apple

Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow ist wieder schwanger. Nach wochenlangen Spekulationen bestätigte die 33-Jährige das indirekt bei einer Talkshow.

Schauspielerin Gwyneth Paltrow und ihr Mann, Coldplay-Sänger Chris Martin, erwarten ein zweites Kind. Das bestätigte die 33-Jährige indirekt nach monatelangen Spekulationen.

Als Gast einer US-Fernsehsendung wurde sie als werdende Mutter vorgestellt und auf die des Moderators, wie weit es denn sei, antwortete die Oscar-Preisträgerin, sie fühle sich inzwischen schon recht schwerfällig. Paltrow und Martin haben bereits eine gemeinsame Tochter, die 20 Monate alte Apple.

Gerade hat die amerikanische Schauspielerin Gwyneth Paltrow die Dreharbeiten zu ihrem aktuellen Film "Proof" beendet. Sie waren stark von der Trauer um ihren kurz vorher verstorbenen Vater geprägt, so die Schauspielerin. "Ja, es war hart. Ich habe sehr gelitten, als ich ’Proof’ drehte", sagte die 33-jährige der Zeitschrift Gala. Heute verarbeite sie die Trauer um ihren Vater, indem sie Gefühle zulasse.

"Es ist wichtig, dass man weiß: Auf jede Nacht folgt ein neuer Tag. Plötzlich reißt der Himmel auf - ich sehe in das Gesicht meiner Tochter, und sie bringt mich zum Lachen. Heute strebe ich wieder nach Fröhlichkeit", sagte Paltrow, die zusammen mit dem Coldplay-Sänger Chris Martin eine 18-monatige Tochter hat.

Ihr Leben habe sich nach der Geburt ihrer Tochter Apple vor eineinhalb Jahren geändert, sagte die Schauspielerin: "Ich kann mich weitaus weniger meinen Fitnessübungen widmen. Das versuche ich mit Biokost und etwas Pilates oder Yoga auszugleichen. In den zwei Stunden pro Tag, in denen Apple zur Ruhe kommt", sagte die Schauspielerin. Es mache sie mittlerweile nicht mehr glücklich, einen Film nach dem anderen zu drehen, sagte sei: "Da bin ich jetzt anders als mit Mitte zwanzig, als ich wie eine Wirbelwind arbeitete."

Themen in diesem Artikel