HOME

Busenfreundinnen: Heidi Klum und Gisele Bündchen posieren freizügig im Bett - und das ist der Grund

Heidi Klum und Gisele Bündchen sind nicht nur Model-Kolleginnen, sondern auch gute Freundinnen. Das demonstrieren sie nun auf Instagram mit einem freizügigen Foto.

Heidi Klum und Gisele Bündchen liegen nebeneinander im Bett - ohne BH!

Echte Busenfreundinnen: Heidi Klum und Model-Kollegin Gisele Bündchen machen es sich im Bett gemütlich – ziemlich freizügig

Heidi Klum, viel nackte Haut und ein Instagram-Posting: eigentlich nichts Neues. Nur dass im aktuellen Foto eine alte Bekannte ebenso freizügig neben dem Supermodel liegt: es ist Gisele Bündchen. Die beiden Model-Damen kennen sich unter anderem aus ihrer Zeit als Engel bei der Dessous-Show von Victoria's Secret und sind seit Jahren befreundet. Wie der neuste Beitrag auf Instagram zeigt, sogar ziemlich gut.

Denn da sieht man Heidi Klum und Gisele Bündchen, wie sie gemeinsam unter einer Decke liegen und dabei nicht gerade viel Kleidung zu tragen scheinen. Das brasilianische Topmodel hält die Bettdecke zudem mit ihren Händen fest – damit auch ja nichts verrutscht. Die Supermodels kuscheln dabei und legen ihre Köpfe aneinander – ein sehr inniges Bild. 

Heidi Klum und Gisele Bündchen machen Werbung für Giseles neue Biografie

Was aber erst auf den zweiten Blick auffällt: das Buch, das Gisele in den Händen hält. Denn für das machen die beiden Topmodels offensichtlich Werbung. Und welch Zufall: Es handelt sich um die neue Biografie von Gisele Bündchen "Lessons: My Path to a Meaningful Life". "Bedtime Stories", also so viel wie "Gute-Nacht-Geschichten", schreibt die GNTM-Chefin unter das Bild. Außerdem versieht sie das Bild mit den Hashtags "Schönheit von innen und außen", "Die einzig Wahre" und "Familie". Spricht für eine enge Bindung zwischen den beiden Frauen.

Dass Heidi Klum und Gisele Bündchen mit dem Foto eigentlich also Werbung machen, stört die Instagram-Nutzer aber nicht. Sie erfreuen sich eher an dem heißen Anblick der beiden Damen: "Wunderschöne Frauen" oder "Ich wünschte, ich würde auch in diesem Bett liegen", schreiben die Follower der 45-Jährigen unter das Bild. Gisele Bündchen hat den Schnappschuss auf ihrem Account übrigens nicht geteilt.

Am Strand: Heidi Klum und Tom Kaulitz unternehmen romantischen Reitausflug – einer darf natürlich nicht fehlen
maf
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(