HOME

Thomas Seitel: Helene Fischer: Dieses Video wirft ein neues Licht auf ihre Beziehung

Wie lange sind Helene Fischer und ihr neuer Freund Thomas Seitel schon ein Paar? Ein elf Monate altes Video wirft Fragen auf.

Thomas Seitel und Helene Fischer arbeiten auf der Bühne eng zusammen

Thomas Seitel und Helene Fischer arbeiten auf der Bühne eng zusammen. Diese Aufnahme entstand beim Helene-Fischer-Konzert in Wien im Februar dieses Jahres

Picture Alliance

Noch immer haben viele Fans den Schock nicht verdaut: Helene Fischer hat sich von Florian Silbereiesen getrennt. Nach mehr als zehn Jahren. Kurz vor Weihnachten verkündeten die beiden auf ihren Profilen in den sozialen Medien die traurige Nachricht.

Für Helene ist die Trennung freilich ein Stück weniger traurig - sie hat bereits einen Neuen. Das hat Helene Fischer selbst bestätigt. Medienberichten zufolge handelt es sich dabei um Thomas Seitel, einen Luftakrobaten in Fischers Team. Der hatte zwar erst kürzlich in der HR-Sendung "hallo hessen" abgewiegelt und gesagt: "Das Ganze ist natürlich ein Arbeitsverhältnis, das wir da haben." Doch das hat sich offenbar geändert. Auch Florian Silbereisen erwähnte den Neuen in seinem Facebook-Beitrag. Er betonte, "dass ich Thomas schon lange kenne, er ein toller Kerl ist und ich den beiden ganz viel Glück wünsche".

Bereits im Januar postete Helene Fischer ein Video mit Thomas Seitel 

Viele Fans fragen sich allerdings, wie lange Helene Fischer und Thomas Seitel sich bereits lieben. In einem elf Monate alten Instagram-Video, das Fischer bei einem Konzert in Stuttgart  ist der Luftkünstler bereits zu sehen. Am 31. Januar dieses Jahres hatte sich die Sängerin zu einer Wette von Sophia Thomalla geäußert, die damals in Aussicht gestellt hatte, ein Tattoo von Helene oder sogar von dem damaligen Paar Fischer-Silbereisen stechen zu lassen - je nachdem, wie viele Likes ihr Posting bekommt.

"Ich möchte natürlich auf deiner wunderschönen Haut erscheinen", bekannte Helene in ihrem Video - und rief ihre Fans auf, zu liken, "was das Zeug hält." Sie wolle "mit Florian" auf ihrem Körper verewigt werden. Thomas Seitel formt bei diesen Worten seine Hand zu einem Telefonhörer - als handele es sich hier um ein Telefonvoting.

Eine merkwürdige Geste: Hatte er etwa damals schon Hintergedanken? Sollte es seine Absicht gewesen sein zu verhindern, dass Helene und Florian zusammen tätowiert werden müssen, so war sie von Erfolg gekrönt: Für ein Tattoo der beiden hätte Sophia Thomalla 500.000 Likes gebraucht. Sie erhielt aber lediglich 320.000. Das heißt: Sie muss Helene Fischer auf ihren Körper tätowieren. Eingelöst hat sie ihre Wettschuld bis heute jedoch nicht.

Trennung: Liebes-Aus bei Helene Fischer und Florian Silbereisen – Fischer hat bereits einen Neuen
che