HOME

Stadion-Tour: Damals war Thomas Seitel nur ihr Tänzer - ZDF zeigt erstmals Helene-Fischer-Konzertmitschnitt

Zwölf Fußballstadien füllte sie im vergangenen Jahr: Helene Fischer begeisterte mit ihrer Stadion-Tour 2018 die Massen. Das ZDF zeigt am Samstagabend erstmals einen Konzertmitschnitt. Pikant: Auch Thomas Seitel steht auf der Bühne.

Helene Fischer in Hamburg

Helene Fischer sang in Hamburg vor insgesamt 82.000 Fans

ZDF

"Eine Stadionshow für die Ewigkeit", kündigte Helene Fischer ihren Auftritt im vergangenen Jahr in Hamburg an. Am 15. und 16 Juli 2018 trat die Sängerin an zwei Abenden hintereinander im Rahmen ihrer Stadion-Tour im Volksparkstadion auf. "Schmeißt euch in Schale, kommt vorbei und lasst uns gemeinsam eine unvergessliche Sommerparty feiern", forderte Fischer ihre Fans damals auf. Der Grund: Das Konzert in Hamburg wurde aufgezeichnet. Am Samstagabend zeigt das ZDF das Ergebnis.

Nur einen Tag nachdem der Konzertmitschnitt "Helene Fischer Live – Die Stadion-Tour" am Freitag auf DVD erschienen ist, werden Ausschnitte daraus im Free-TV zu sehen sein. Ab 20.15 Uhr strahlt das Zweite den 135 Minuten langen Konzertfilm "Helene Fischer - Spürst Du das?" aus. Fischer wird mit ihren größten Hits wie "Atemlos", "Achterbahn" oder "Nur mit dir" zu sehen sein und unter anderem mit Gaststar Ben Zucker auf der Bühne stehen. 

Helene Fischer spielte vor ausverkauften Arenen

"Ich durfte gemeinsam mit und durch euch Freude, Tränen, Emotionen und pure Glücksgefühle teilen und so ganz nebenbei mit Euch die fetteste Party feiern. Jetzt können wir das alles noch einmal gemeinsam spüren. Genießt diesen Abend und feiert noch einmal eine große Sommerparty – viva la vida!", sagt Helene Fischer über den Konzertmitschnitt, bei dem der Grammy nominierte Regisseur Paul Dugdale Regie führte.

Mit ihrer Stadion-Tour gastierte die 35-Jährige 2018 in insgesamt zwölf Stadien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die meisten Konzerte waren ausverkauft, in Hamburg und Leipzig trat Fischer sogar an zwei Abenden hintereinander auf. Laut "Forbes"-Magazin überholte die Sängerin damit sogar Britney Spears und Celine Dion und landete auf Platz 8 der am besten verdienenden Künstlerinnen weltweit.

Damals war Thomas Seitel noch ihr Tänzer

Beim Konzert in Hamburg wird Fischer auch mit Thomas Seitel zu sehen sein. Damals waren die beiden offiziell noch kein Paar. Ihre Beziehung zu dem Tänzer wurde erst Monate später öffentlich bekannt. Nahe kommen sich die beiden trotzdem. Bei der Performance zu "Atemlos durch die Nacht" hilft er ihr bei einigen akrobatischen Kunststücken.

mai