HOME

Ungeborenes Baby verloren: "Man hätte nie gedacht , dass es einen selbst trifft" – Instagrammerin teilt trauriges Schicksal

Die Influencerin Ivana Santacruz teilte auf Instagram mit, dass sie ihr Kind verloren hat. Und ermutigte jetzt auch ihre Follower dazu, immer nach vorne zu schauen. 

Eine Person hält einer kranken Person im Krankenbett die Hand

Erst vor wenigen Wochen teilte die Influencerin ihrer Community überglücklich mit, sie sei schwanger. Jetzt die schrecklichen Nachrichten. (Symbolbild)

Getty Images

Erst vor wenigen Wochen hatte Instagram-Model Ivana Santacruz glücklich bekannt, dass sie und ihr Freund Abbas Mourad ein gemeinsames Kind erwarten. Jetzt die schockierende Nachricht: Sie hat ihr ungeborenes Kind verloren. Dieses traurige Schicksal teilte sie nun mit ihren Followern und motivierte auch andere dazu, immer weiter zu machen: "Hinfallen und aufstehen!"

Influencer-Paar verliert Kind in 13. Schwangerschaftswoche

Der Influencerin folgen auf Instagram 1,7 Millionen User. Das Fitness-Model postet auf seinem Kanal meist gutgelaunte Bilder und Videos. Neben all diesen positiven Beiträgen hielt sie jetzt auch ihren traurigen Schicksalsschlag nicht versteckt. Santacruz und auch ihr Freund Mourad teilten beide das selbe Bild auf ihrer Instagram-Seite, auf dem die Influencerin im Krankenhaus im Bett zu sehen ist, während ihr Freund ihre Hand hält.

Santacruz hatte ihr Baby in der 13. Schwangerschaftswoche verloren. Es gehe ihr gesundheitlich wieder gut und sie wolle diese traurige Nachricht mit ihren Followern teilen, weil diese ein Teil ihres Lebens seien, schrieb sie in dem Beitrag. "Man hätte einfach nie gedacht , dass es einen selbst trifft. Aber so ist das Leben und Gott weiß genau , was er tut. Ich vertraue auf ihn und trotz der Leere, die ich spüre, bin ich dankbar für alles", teilte Santacruz über Instagram ihren Followern mit.

Ivana Santacruz: "Ich bin ein Mensch, der immer sehr schnell wieder aufsteht"

In ihrer Instagram-Story erklärte sie weshalb sie sich dazu entschieden hatte, die Nachricht öffentlich zu teilen. "Ihr habt von der Schwangerschaft erfahren, also solltet ihr auch erfahren, dass es nun mal auch anders laufen kann", schrieb sie. Außerdem wolle sie die Menschen, die ihr weiterhin zu ihrer Schwangerschaft gratulierten, nicht anlügen und ins Gesicht lächeln, obwohl es nicht gut liefe.

Sie sei ein Mensch, der immer sehr schnell wieder aufstehe, "Ich werde mich niemals in ein Loch fallen lassen. Ich vertraue auf Gott und mir ist nun mal bewusst wie das Leben ist". Sie werde nicht nach hinten schauen, sondern nach vorne schauen und das positive sehen.

Auch Abbas Mourad, der auf Instagram ebenfalls über eine Million Follower hat, ließ seine Fans an seiner aktuellen Gefühlslage teilhaben: "Freude und Trauer liegen manchmal so nah beinander". Mourad bat um Respekt in dieser Situation: "Unser Traum irgendwann Eltern zu werden lebt immer noch weiter und wir sind uns sicher, dass dieser Traum auch irgendwann in Erfüllung gehen wird."

Influencerin Santacruz will anderen Mut machen

Ivana Santacruz ist nicht die einzige mit diesem traurigen Schicksalsschlag, Millionen von Frauen haben dieselbe Situation wie sie erlebt. Durch ihren Bekanntheitsgrad versucht sie nun, andere Menschen zu erreichen und sie in schwierigen Phasen ihres Lebens zu ermutigen, denn "das Leben kann nicht immer perfekt laufen". Außerdem teilte sie in ihrer Instagram-Story folgende Worte: "Die Zeit heilt die Wunden und vergesst nie: Wenn es keine Tiefpunkte im Leben geben würde, dann würden sich die Höhepunkte doch gar nicht wie Höhepunkte anfühlen." Und: "Wenn du fällst, wirst du dadurch nur stärker wieder aufstehen." 

Ivana Santacruz hatte sich in den letzten fünf Jahren eine starke Fanbasis auf Instagram aufgebaut. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre authentische und lockere Art sowie durch ihre vielen Tanzvideos. Inzwischen modelt sie für berühmte Fitnessmarken und hat eine eigene Kollektion für ein Fashion-Label entworfen. Gemeinsam mit ihrem Freund Abbas Mourad unterhält sie ihre Fans auch mit YouTube Videos und Urlaubsbildern. Von vielen ihrer Follower bekamen Santacruz und Mourad ermutigende Kommentare und viel Zuspruch. 


Quellen: "abbasmomo/ Instagram" / "ivana.santacruz/ Instagram"

Ehren-Parade für Feuerwehrmann
lber
Themen in diesem Artikel