Jennifer Aniston Schweigen, nichts als Schweigen


Jennifer Aniston und Vince Vaughn planen angeblich eine Acht-Millionen-Dollar-Hochzeit. Fragen dazu wollte die Ex-Frau von Brad Pitt allerdings nicht beantworten.

Schweigen. Quälendes Schweigen. Das war die einzige Antwort, die Jennifer Aniston zu bieten hatte, als sie in der amerikanischen Fernsehshow "Today" zu ihrer Verbindung mit Vince Vaughn befragt wurde. Gastgeberin Jill Rappaport wollte gern wissen, was denn von den Gerüchten zu halten sei, dass Starmoderatorin Oprah Winfrey bereits ein Hochzeitsfest für acht Millionen Dollar (6,6 Millionen Euro) planen soll.

"Wenn man von einer Acht-Millionen-Dollar-Hochzeit hört, möchte man schließlich auch gern eingeladen sein", sagte Rappaport. "Und jetzt werden Sie das sicherlich nicht", antwortete Catherine Keener, die zusammen mit Aniston in dem neuen Film "Friends with Money" auftritt. Aniston erklärte, sie gebe Interviews, um für einen Film zu werben, nicht aber über ihr Privatleben.

AP AP

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker