VG-Wort Pixel

Eheaus für Hollywood-Paar Jennifer Aniston und Justin Theroux: Das soll der wahre Trennungsgrund sein

Jennifer Aniston und Justin Theroux
Jennifer Aniston und Justin Theroux haben sich nach zweieinhalb Jahren Ehe getrennt.
© Francois Mori/AP/DPA
Vergangene Woche gaben Jennifer Aniston und Justin Theroux ihre Trennung bekannt. Nun kursieren die ersten Berichte, woran die Ehe gescheitert ist. Doch sind die beiden überhaupt verheiratet?

Sieben Jahre waren sie liiert, zweieinhalb davon sogar verheiratet. Doch vergangene Woche gaben Jennifer Aniston und Justin Theroux ihre Liebesaus bekannt. Man wolle weiterhin befreundet bleiben, gehe aber als Paar künftig getrennte Wege. Wirklich überraschend kam das nicht. Gerüchte, dass es um ihre Beziehung nicht zum Besten steht, gab es schon länger.

Nach der Trennung melden sich nun alle die zu Wort, die es schon immer gewusst haben wollen - und liefern pikante Details über die Beziehung. Demnach soll es handfeste Gründe gegeben haben, die zu dem Beziehungsende geführt haben.

Jennifer Aniston fühlte sich in New York nicht wohl

So nennt das Online-Magazin "Page Six" unter Berufung auf Insider den fehlenden gemeinsamen Wohnort als eine der Hauptursachen für die Trennung. Jennifer Aniston habe sich in Theroux' Wahlheimat New York einfach nicht wohl gefühlt, mit dem Apartment, der Stadt und vor allem den Paparazzi gefremdelt. Stattdessen hat sich die Schauspielerin in ihre geräumige Villa in Bel Air zurückgezogen. Umgekehrt wurde Justin Theroux nicht mit Anistons Bekanntenkreis in Los Angeles warm und war von ihren Freunden gelangweilt.

So war das Paar immer öfter getrennt, hat kaum noch Zeit miteinander verbracht. Auch ihre Karrieren verliefen zuletzt in unterschiedlicher Geschwindigkeit: Während Theroux gerade unermüdlich dreht und demnächst gleich mit mehreren Filmen in die Kinos kommt, zehrt Aniston von dem Ruhm vergangener Zeiten.

War das Paar überhaupt verheiratet?

Das Klatschmagazin "TMZ" geht in einem aktuellen Bericht noch weiter - und stellt sogar infrage, dass das Paar jemals verheiratet war. Zwar haben Theroux und Aniston 2015 mit großem Tamtam in ihrem Anwesen in Bel Air die Vermählung gefeiert - doch "TMZ" hat alle Hochzeitsregister in L.A. County bis ins Jahr 2010 gecheckt - und keinen Eintrag für das Paar gefunden. Ein weiteres Indiz würde diese These stützen: Die Redaktion hat zahllose bekannte Scheidungsanwälte angesprochen, keiner sei bislang von Justin Theroux oder Jennifer Aniston kontaktiert worden.

Das letztlich unentschiedene Fazit des Online-Magazins: "Es ist möglich, dass sie legal verheiratet sind, doch es ist auch möglich, dass sie es nicht sind."

Jennifer Aniston zeigt ihre Villa
che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker