VG-Wort Pixel

Betrug im Freundeskreis Gast verkauft Video der Mega-Hochzeit: Jennifer Lopez reagiert schockiert

Jennifer Lopez
Jennifer Lopez ist enttäuscht von einem ihrer Hochzeitsgäste
© Valerie Macon / AFP
Nachdem ein Video von Jennifer Lopez' Gesangseinlage bei ihrer Hochzeit mit Ben Affleck veröffentlicht wurde, hat die Sängerin Stellung bezogen. Sie ist enttäuscht über Freunde, die ihre Einladung zu Geld machen. 

Wenn Superstars heiraten, dann geht die Einladung der Gäste mit einigen Regeln einher. Die wohl wichtigste aller klingt ähnlich wie die im Kultfilm "Fight Club": Verliere kein Wort über die Hochzeit. Nicht selten müssen Eingeladene im Vorfeld sogar eine Geheimhaltungsvereinbarung (NDA für "Non Disclosure Agreement" im Englischen) unterschreiben. 

Jennifer Lopez enttäuscht von Hochzeitsgast

Das war auch im Fall von Jennifer Lopez' und Ben Afflecks Hochzeit so. Und doch machte über das Wochenende ein Video die Runde, das Lopez bei der Party nach der Vermählung zeigt. Sie tanzt darin und singt für ihren neuen Ehemann ein Ständchen. Das Nachrichtenportal "TMZ" zeigte den Clip auf seiner Seite. Für Lopez ein Betrug. 

"Das wurde ohne Erlaubnis aufgenommen. Punkt. Und wer auch immer es getan hat, hat unseren privaten Moment ausgenutzt", schrieb sie auf Instagram. Der Kommentar wurde von dem Fan-Account @jlow0rld geteilt. "Ich weiß nicht, woher ihr das alle habt, denn wir hatten NDAs und haben jeden gebeten, nichts von unserer Hochzeit zu teilen. Es ist unsere Entscheidung, zu teilen", erklärte die Musikerin. 

Sie will die Eindrücke selbst teilen

Im Anschluss an ihre Hochzeit in Georgia veröffentlichte die "Let's get loud"-Sängerin erste Fotos von ihren diversen Hochzeitskleidern in ihrem Newsletter. Eine bewusst getroffene Entscheidung, wie sie betonte. "Alles, was ich privat veröffentliche, ist auf 'OnTheJLO' und dazu da, es mit meinen Fans zu teilen. Was ich tun werde, wenn ich dazu bereit bin. Das wurde ohne unsere Zustimmung gestohlen und für Geld verkauft", sagte sie über das von einem Gast aufgenommene Video. 

Jennifer Lopez und Ben Affleck hatten vor einigen Wochen bereits im kleinsten Kreis in Las Vegas geheiratet. Die große Zeremonie folgte am 20. August auf Ben Afflecks Anwesen in Georgia. "Ben hat das Anwesen vor 20 Jahren gekauft, als sie das erste Mal verlobt waren", sagte ein Insider dem Magazin "People". "Sie haben eine besondere Verbindung dorthin, und sein 50. Geburtstag war letzte Woche, also machte es Sinn, es dort und dann zu tun." Nur mit einem geldgierigen Gast hatte das Paar vermutlich nicht gerechnet. 

Quelle: "People"

ls

Mehr zum Thema

Newsticker