HOME

Johnny Depp: Captain Jack Sparrow ist immer mit dabei

Es ist die Rolle seines Lebens: Viermal hat sich Johnny Depp für die Kinozuschauer in Captain Jack Sparrow verwandelt. Für kranke Kinder auf der ganzen Welt schlüpft er immer wieder ins Piratenkostüm.

Als erfolgreicher Schauspieler reist Johnny Depp regelmäßig um die ganze Welt. Eines hat er dabei immer im Koffer: Sein Captain-Jack-Sparrow-Kostüm. Der Schauspieler verrät in einem Interview, dass er oftmals als Charakter aus der "Fluch der Karibik"-Reihe verkleidet Kinder in Krankenhäusern überrascht.

"Manchmal besuche ich Kinderkrankenhäuser. Ich schleiche mich hinein und überrasche eine Schar von Kindern auf den verschiedenen Stationen", erzählt Depp gegenüber "E!". "Prinzipiell endet das immer in einer zwei- oder dreistündigen Improvisation und es macht mir sehr viel Spaß. Deshalb reise ich immer mit Captain Jack."

Der Hollywood-Star geht jedoch nicht davon aus, das auch mit dem Kostüm seines aktuellen Charakters Tonto aus "The Lone Ranger" zu tun. Er habe den Vogel, den der Indianer auf dem Kopf trägt, zwar behalten, glaubt aber nicht, dass er damit durch die Kontrolle am Flughafen käme. "Es wäre sehr komisch, wenn dieser Vogel durch den Zoll käme. Ich müsste nur einen Griff befestigen und schon hätte ich eine Handtasche", scherzt Depp.

vim/Bang