HOME

Frohes Fest, für mich: Justin Bieber schenkt sich selbst einen Privatjet

Justin Bieber darf zwar in den meisten US-Staaten keine Kneipen betreten, ab sofort kann er sich jedoch im eigenen Privatjet ein Bier einschenken lassen. Die Ausstattung ist natürlich Geschmackssache.

Von Frank Siering, Los Angeles

Dekadenz muss in Hollywood kein Schimpfwort sein, ganz im Gegenteil: Wer viel verdient, sonnt sich stolz im eigenen Prunk und Protz. Gern auch in sozialen Netzwerken. Für Justin Bieber - das Vorzeigeprodukt einer neuen Promi-Generation, deren Talent oft einer professionellen Selbstdarstellung weicht - geht ein (zumindest) ökonomisch enorm erfolgreiches Jahr zu Ende. Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" schätzt, dass der 20-jährige Popsänger 2014 mehr als 80 Millionen Dollar verdient hat. Grund genug für den Kanadier, sich selbst ein hübsches Weihnachtsgeschenk zu machen.

New jet for Christmas, and she's beautiful

A photo posted by Justin Bieber (@justinbieber) on Dec 12, 2014 at 6:44pm PST

"Neuer Jet zu Weihnachten. Und er ist wunderschön", schrieb Bieber zu einem Bild, das er auf Instagram veröffentlichte. Neben dem Sänger ist darauf auch das Innere der angeblich 60 Millionen Dollar teuren Gulfstream 650 zu sehen. Cremefarbene Ledersitze, Privatbar, dunkles Teak. Alles eigens nach den Designer-Wünschen von Bieber angefertigt.

Merry Christmas she's a beauty

A photo posted by Justin Bieber (@justinbieber) on Dec 12, 2014 at 6:47pm PST

Frau Gomez und Eier für 80.000 Euro

Der Entertainer hatte im vergangenen Jahr wiederholt für negative Schlagzeilen gesorgt. So erstatteten mehrere Nachbarn Anzeige gegen Bieber, weil er mit seinen Freunden in Sportwagen durch ruhige Nachbarschaften in Los Angeles raste. Zudem wurde er zur Zahlung von 80.000 Dollar verurteilt, weil er das Haus eines Nachbarn mit Eiern beworfen hatte.

Unvergessen auch das schier unendliche Liebes-Hin-und-Her um seine Liebschaft mit US-Sängerin Selena Gomez. Offiziell sind beide schon längst getrennt und mit neuen Partnern liiert. Dennoch kursieren Gerüchte, Bieber habe den Jet nur gekauft, um Gomez zu beeindrucken. Eine Geschichte, die wohl auch noch im neuen Jahr für reichlich Gesprächsstoff sorgen dürfte.

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(