VG-Wort Pixel

Hollywood-Star Keanu Reeves beschenkt Stuntmen nach "John Wick"-Dreharbeiten großzügig

Sehen Sie im Video: Keanu Reeves beschenkt Stuntmen nach "John Wick"-Dreharbeiten großzügig.








Keanu Reeves hat die Dreharbeiten des vierten Teils der John Wick Action-Reihe abgeschlossen.
Zur Feier und aus Dankbarkeit hat er seinem Stuntteam ein ganz besonderes Abschlussgeschenk gemacht:
Der 57-Jährige arbeitet mit einem festen Team von vier Stuntmen zusammen. Jedem einzelnen überreichte er jetzt ein sehr kostspieliges, aber vor allem auch sehr persönliches Geschenk.
Während eines Abendessens in Paris überraschte Reeves seine Crew mit individuell personalisierten Rolex Submariner Uhren.
Bruce Concepcion, Jeremy Marinas, Dave Camarillo und Li Qiang erhielten je einen silbernen Zeitmesser, jede Uhr trug dabei eine eingravierte personalisierte Nachricht auf der Unterseite.
"The John Wick Five", der Name des Beschenkten und "Thank you Keanu JW4 2021" steht dort zu lesen.
Auf Instagram posteten die Stuntmen stolz Bilder der Uhren.
 
Die Dreharbeiten zu "John Wick 4" begannen im Juni 2021. Der Film wird voraussichtlich Ende Mai 2022 in die Kinos kommen.
Mehr
Keanu Reeves macht seinen Stuntmen nach dem Ende der Dreharbeiten zu "John Wick 4" großzügige Geschenke. Das Stunt-Team bedankt sich via Instagram.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker