VG-Wort Pixel

Leichtathletin Alica Schmidt Sie gibt ihr Debüt als Model in Mailand

Alica Schmidt lief in Mailand für Hugo Boss über den Rasen.
Alica Schmidt lief in Mailand für Hugo Boss über den Rasen.
© imago images/Independent Photo Agency Int.
Die Sportlerin Alica Schmidt hat ihr Debüt als Model gegeben. Für die Leichtathletin war die Erfahrung "ein Knaller".

Die deutsche Leichtathletin Alica Schmidt (22) ist eigentlich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert. In Mailand lief sie am 23. September jedoch in einer ganz anderen Funktion durchs Stadion. Sie gab ihr Model-Debüt bei einer Fashion-Show des Labels Hugo Boss.

In Rollkragenpullover, grauem Blazer, mit Sportschuhen an den Füßen und Wollmütze auf dem Kopf lief die 22-Jährige im Rahmen der Fashion Week für den Luxus-Modehersteller über den Rasen. Ihre Unerfahrenheit im Mode-Business sah man der selbstbewusst dreinblickenden Sportlerin dabei keineswegs an.

Alica Schmidt modelte neben Gigi Hadid und Irina Shayk

Neben der Wahl-Berlinerin Schmidt waren auch die Model-Größen Gigi Hadid (26), Irina Shayk (35) und Joan Smalls (33) Teil der Hugo-Boss-Präsentation. Gemeinsam posierte die Leichtathletin mit den anderen vor einer Plakatwand im Stadion, wie in einem Instagram-Post der Sportlerin zu sehen ist. Die Erfahrung sei für sie "ein Knaller" gewesen, kommentierte Schmidt mehrere Bilder, die sie auch mit dem TikToker Khaby Lame (21) zeigen.

Alica Schmidt kam 1998 in Worms zur Welt und verbrachte ihre Kindheit in Ingolstadt. International bekannt wurde sie ab 2017, nachdem unterschiedliche Medien sie unter anderem als "heißeste Leichtathletin der Welt" bezeichnet hatten. 2021 nahm sie an den Olympischen Spielen in Tokio teil - allerdings nur als Ersatzläuferin. Auf Instagram besitzt sie derzeit mehr als 2,5 Millionen Abonnenten.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker