HOME

Lily Allen: Sängerin macht Schluss mit Social-Media

Nach dem Urlaub möchte Lily Allen ihr Handy und all ihre Social-Media-Kanäle aufgeben, wie sie in einem dramatischen Live-Video mitteilte.

Lily Allen will offline gehen

Lily Allen will offline gehen

Lily Allen (34, "Fuck You") macht Schluss mit Internet und Handy, wie sie im Internet mit ihrem Handy mitteilte. In einem Live-Video aus dem Urlaub machte die Sängerin ihrem Hass auf Instagram, Twitter, Whatsapp und E-Mails Luft und kündigte sehr dramatisch an, nach dem Urlaub mit all dem aufzuhören.

In dem 30-minütigen Video auf Instagram erzählte die Sängerin: "Leute, ich habe schlechte Nachrichten. Also gute für mich. Die schlechten Nachrichten sind, ich bin im Urlaub und ich habe beschlossen, dass ich, wenn ich nachhause komme, mir einen Brenner besorge und mein Handy wegschmeiße."

Als die Nachfrage kam, ob sie betrunken sei, wurde es etwas wüst: "Nein, ich bin nicht besoffen, ich hatte nicht mal einen Drink, du verdammter Loser", beschimpfte sie ihren Fan. Sie erklärte zudem, dass sie schon mal bis zu sieben Stunden pro Tag an ihrem Handy hängen würde, dass sie die Bestätigung der sozialen Medien nicht mehr brauche und in der gewonnen Zeit mehr Bücher lesen und sich Wissen aneignen wolle.

Der dramatischen Ankündigung gingen ein paar Urlaubsbilder aus Italien auf Instagram zuvor. Auf einem sitzt sie in einem Restaurant und checkt gerade ihre Likes auf Instagram ...

SpotOnNews