VG-Wort Pixel

Lindsay Lohan Schauspielerin muss mal wieder vor Gericht


Lindsay Lohan, ihres Zeichens Schauspielerin und It-Girl mit zwielichtigen Hobbys, soll gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen haben. Der 25-Jährigen droht eine Haftstrafe von bis zu eineinhalb Jahren.

US-Schauspielerin Lindsay Lohan hat in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt muss sie erneut vor Gericht erscheinen. Dort soll entschieden werden, ob sich die 25-Jährige nun doch einer Haftstrafe stellen muss, nachdem sie die vom Gericht angeordneten Therapiestunden nicht wahrgenommen hat. Die Therapie war Teil der Strafe für den Diebstahl einer Halskette.

Wie das Klatsch-Portal "TMZ.com" berichtet, könne Lohan bis zu eineinhalb Jahre hinter Gitter wandern. Sie hatte ihre Therapiestunden unter anderem geschwänzt, um Modeljobs wahrzunehmen. Richterin Stephanie Sautner hatte Lohan erst kürzlich dafür gerügt, dass sie sich keinen Therapeuten für die wöchentlichen Sitzungen gesucht hatte. Die Schauspielerin, die einen 35-tägigen Hausarrest hinter sich hat, behauptet, sie habe die Therapie per Telefon absolviert.

hw/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker