HOME

Madame Tussauds in Berlin: Ein Bieber ganz aus Wachs

Teenies, die es beim roten Teppich nie in die erste Reihe geschafft haben, bietet sich jetzt eine entspanntere Gelegenheit, um an ein Foto mit ihrem Idol Justin Bieber zu kommen. Er steht jetzt als Wachsfigur bei Madame Tussauds in Berlin.

Die Hände lässig in den Hosentaschen, die Haare gegelt: So steht Justin Bieber seit Montag im Berliner Wachsfigurenkabinett "Madame Tussauds". Im letzten Jahr hatte der kanadische Sänger dafür Modell gesessen.

Zwölf Modellierer haben in London vier Monate lang das Ebenbild des 18-Jährigen aus Wachs gefertigt, wie das Wachsfigurenkabinett mitteilte. Dazu trägt das Teenie-Idol eine auffällige rot-goldene Jacke zu schwarzen Baggy-Pants und Sneakers; ein Outfit, in dem er bereits bei einem Fernsehauftritt in Deutschland zu sehen war.

Wachsfiguren des Stars wurden außerdem im Madame Tussauds in London, Amsterdam und New York enthüllt. In "echt" war der Musiker am Montag nicht in Berlin dabei.

kgi/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel