VG-Wort Pixel

Schlager-Star "Es zerreißt mir das Herz": Michelle sagt wegen Rückenproblemen ihre Tour ab

Sängerin Michelle
Sängerin Michelle hat starke Rückenprobleme
© imago images/Panama Pictures
Sängerin Michelle hat ihre Tour abgesagt. Grund dafür sind Rückenprobleme, unter denen sie schon bei ihrer "Let's Dance"-Teilnahme litt. Für einige Konzerte gibt es bereits Ersatztermine.

Sängerin Michelle hat schweren Herzens ihre Tour abgesagt. Das hat sie ihren Fans in einem langen Instagram-Post mitgeteilt. "Es fällt mir nicht leicht, nein, es zerreißt mir das Herz", schreibt die 50-Jährige. Grund für die Absage seien "starke Rückenprobleme", unter denen die Sängerin bereits während ihrer "Let's Dance"-Teilnahme litt. Michelle musste die Tanzshow im Frühjahr deswegen abbrechen. Die Schmerzen seien nun "von Mal zu Mal stärker" geworden.

"Ich habe versucht es mir nicht anmerken zu lassen, aber ohne zahlreiche Schmerztherapien hätte ich keinen einzigen Auftritt so durchziehen können", gibt Michelle offen zu. "Meine Ärzte haben mir nun mehrstündige Auftritte und Konzerte mit Tanzeinlagen, wie sie natürlich während einer Tournee mehrfach pro Woche geplant waren, strikt untersagt, weshalb wir die Tourvorbereitungen nun abgebrochen haben", erklärt sie weiter.

Für ihre Fans wolle sie auf der Bühne "immer 100 Prozent geben", ein "reduziertes Programm aus gesundheitlichen Gründen" komme für Michelle "nicht in Frage". Zudem sei das "Risiko aktuell viel zu groß, ein drohender Abbruch einer schon gestarteten Tour wäre für alle sehr enttäuschend". Die Sängerin bedaure "die Situation zutiefst".

Michelle plant neue Konzerte im Frühjahr 2023

Am kommenden Wochenende werde Michelle ihren vorerst letzten Auftritt geben. Die nächsten Wochen wolle sie dann "voll und ganz der Rehabilitation meines Körpers widmen und alles tun, damit ich um eine Operation herumkomme".

Für einige Fans gibt es auch eine gute Nachricht: Die Termine mehrerer Konzerte konnten ins Jahr 2023 verschoben werden. Im Frühjahr kann man Michelle in folgenden Städten erleben: Stuttgart (4. März), Frankfurt (5. März), Hamburg (6. März), Hannover (8. März), Berlin (9. März), Düsseldorf (10. März), Leipzig (11. März), Dresden (13. März), Köln (31. März) und Bochum (1. April). Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Michelle wäre Ende September auf große Jubiläumstour gegangen. Geplant waren mehr als 20 Konzerte in Deutschland. Die 50-Jährige feiert in diesem Jahr 30 Jahre auf der Bühne.

jum SpotOnNews

Mehr zum Thema

Newsticker