HOME

Nach Trennung von Marc Anthony: Jennifer Lopez kauft Haus für 18 Millionen Dollar

Die einstige "Jenny from the block" hat sich nach der Trennung von Marc Anthony eine neue Bleibe gesucht. Zusammen mit ihren Zwillingen Max und Emme zieht sie in ein Anwesen in den Hamptons.

Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez hat gerade rund 18 Millionen US-Dollar für ein neues Haus ausgegeben. Laut einem Bericht von "People.com" habe Lopez in der exklusiven Gegend "Water Mill" in den New Yorker Hamptons eine neue Bleibe gefunden.

Das riesige Anwesen, das 2010 erbaut wurde, umfasst sieben Schlafzimmer, neun Badezimmer und einen wunderschönen Panorama-Blick auf das Wasser. Weitere luxuriöse Extras sind beheizte Marmorböden in den Badezimmern, importierte Kalksteinböden im Foyer, sowie sieben Kamine, sowohl im Haus, als auch im Garten. Natürlich gibt es auch einen Pool und einen Bootsanleger an der Mecox Bucht.

Auch wenn das Haus nicht gerade ein Schnäppchen war, kann es sich die Sängerin durchaus leisten. Erst kürzlich wurde bekannt, dass sie auch in diesem Jahr wieder in der amerikanischen Talentshow "American Idol" in der Jury sitzen wird. Dafür soll Lopez angeblich 20 Millionen US-Dollar Gage erhalten.

Nach sieben Jahren Ehe hatte sich die Sängerin erst kürzlich von Marc Anthony getrennt und will sich nun ein neues Leben aufbauen. Sie gestand jedoch, dass die Trennung die "schwerste Entscheidung, die ich je zu treffen hatte" gewesen sei. Trotzdem schaut die Mutter der beiden Zwillinge Max und Emme optimistisch in die Zukunft. "Manchmal funktioniert es nicht, das ist schade", sagte sie über ihre Ehe. "Aber ich bleibe trotzdem eine ewige Optimistin, was die Liebe angeht. Ich glaube an die Liebe, das ist noch immer mein größter Traum."

kgi/Bang
Themen in diesem Artikel