HOME

Sängerin: Nach Vergewaltigung: Duffy meldet sich mit neuem Song zurück

Ende Februar machte Duffy öffentlich, entführt und vergewaltigt worden zu sein. Nun hat sich die Sängerin mit einem neuen Lied bei ihren Fans bedankt. 

Duffy

Duffy hat einen neuen Song veröffentlicht

Picture Alliance

Es waren schockierende Worte, die Duffy Ende Februar auf ihrem Instagram-Profil an ihre Fans richtete. Die Sängerin erzählte, warum es in den vergangenen Jahren so still um sie geworden sei. "Ich wurde vergewaltigt und unter Drogen gesetzt und mehrere Tage gefangen gehalten. Ich habe das überlebt", schrieb sie zu einem Foto von sich selbst.

Duffy veröffentlicht neuen Song

Sie habe lange gebraucht, um das Geschehene zu verarbeiten. Jetzt hat sich die Sängerin erneut auf Instagram an ihre Abonnenten und vor allem an die britische Radiomoderatorin Jo Whiley gewandt. "Ich habe versucht, ein Interview zu geben, aber es ist härter als ich dachte. Ich werde mich bald wieder schriftlich äußern", schreibt sie. "Also hier ist ein Song, 'Something Beautiful'. Es ist nur etwas, das du im Radio spielen kannst in diesen schlimmen Zeiten." Sie habe nicht vorgehabt, den Song zu veröffentlichen, doch die soziale Isolation wegen des Coronavirus habe sie umgestimmt.

Die emotionale Ballade ist mittlerweile auch auf Youtube zu finden, nachdem sie im britischen BBC Radio 2 Premiere gefeiert hatte. Nicht mal ihr Management habe gewusst, dass sie das Lied selbst veröffentlichen würde. Fans können sich freuen: "Something Beautiful" klingt nach der Duffy, die sie kennen. 

"Traurigkeit in meinen Augen"

Als die Britin 2008 ihren Song "Mercy" veröffentlichte, wurde sie bereits als Nachfolgerin von Amy Winehouse gehandelt. Doch dann wurde es plötzlich still um sie.

Video: Duffy räumt bei den Brit Awards ab

Mittlerweile ist bekannt, wieso. "Ich weiß nicht genau, warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist und was daran so aufregend und befreiend für mich ist, zu reden", erklärte sie in ihrem Posting Ende Februar. "Ich wollte der Welt die Traurigkeit in meinen Augen nicht zeigen. Ich fragte mich, wie kann ich aus dem Herzen singen, wenn es gebrochen ist? Und langsam löste es sich", sagte Duffy. 

Quelle: Instagram Duffy

ls
Themen in diesem Artikel