HOME

Nicole Kidman: Heimliche Verlobung mit Lenny Kravitz

Nicole Kidman kennt sich mit der Ehe aus: Bis 2001 war sie mit Tom Cruise verheiratet, aktuell heißt ihr Ehemann Keith Urban. Wie die Australierin jetzt enthüllte, war sie sogar noch einmal verlobt - mit Lenny Kravitz.

Nicole Kidman

Ménage à trois: Nicole Kidman mit ihrem Ehemann Keith Urban (r.) und ihrem Ex-Verlobten Lenny Kravitz (l.)

Sie sei vor ihrer Ehe mit Keith Urban schon einmal verlobt gewesen, hatte Nicole Kidman kurz nach ihrer Hochzeit mit dem Country-Sänger in einem Interview verraten. Mit wem sie den Bund der Ehe eigentlich hatte eingehen wollen, behielt die Schauspielerin damals jedoch noch für sich. Heute ist sie redseliger geworden: In einem neuen Interview mit dem Online-Magazin "The Edit", enthüllte die 49-Jährige jetzt, mit welchem Superstar sie Anfang der 2000er verlobt war. 

Nicole Kidman drehte mit Tochter von Lenny Kravitz

Anlass für das Interview war eine neue Rolle Kidmans in der TV-Serie "Big Little Lies". In der amerikanischen Serie, in der es um drei Mütter geht, die in einen Mord verwickelt werden, spielt auch Zoë Kravitz, die Tochter des Rockmusikers Lenny Kravitz, mit. Darauf angesprochen, wie Kidman die Zusammenarbeit mit der 28-Jährigen gefallen habe, sagte die Australierin: "Ich kannte Zoë bereits, weil ich mit ihrem Vater verlobt war. Sie ist Familie."

Bisher war nur bekannt gewesen, dass die Oscar-Preisträgerin kurz nach ihrer ersten Scheidung von Schauspieler Tom Cruise 2001 eine kurze Affäre mit Lenny Kravitz gehabt hatte - von einer Verlobung war damals nicht die Rede gewesen.

Kidman: "Ich liebe Lenny, er ist ein toller Kerl"

Offenbar muss der Flirt zwischen den beiden Superstars dennoch ernster gewesen sein. Warum Kidman und Kravitz am Ende doch getrennte Wege gingen, hatte Kidman bereits kurz nach der Trennung 2004 gegenüber der Zeitschrift "Vanity Fair" verraten: "Die Beziehung war nicht richtig. Ich war nicht bereit. Wir waren nicht bereit."

Bis heute haben Kidman und Kravitz freundschaftlichen Kontakt: "Ich liebe Lenny, er ist ein toller Kerl", schwärmte Kidman im Interview mit "The Edit". Gemeinsam sah man das Ex-Paar zuletzt bei den "Country Music Awards" 2013. Mit im Schlepptau: Der aktuelle Kidman-Ehemann Keith Urban, der seit 2006 mit der Schauspielerin verheiratet ist. Dass der Ex-Verlobte seiner Frau mit ihnen den Abend verbrachte, schien Urban dabei nicht zu stören - schließlich hat Nicole Kidman ihn im Gegensatz zu Kravitz wirklich geheiratet.

Colin Firth und Jude Law in "Genius"

   

lis
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(