VG-Wort Pixel

Großbritannien 22 Jahre alte Influencerin Paige Rice stirbt bei Autounfall

Paige Rice Influencerin
Die 22-Jährige Britin Paige Rice starb am Sonntag bei einem Unfall in Liverpool. Auch die eintreffenden Rettungskräfte konnten der Infuencerin nicht mehr helfen. (Symbolbild)
© Fotostand / Reiss / Picture Alliance
Wie ihre Mutter nun auf Instagram schrieb, ist Paige Rice bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Die britische Influencerin verstarb bereits vor einigen Tagen.

In Deutschland dürfte die Influencerin nur wenigen Menschen bekannt sein. In England versammelte Paige Rice 20.000 Follower:innen um sich. Nun ist die 22-Jährige tot, wie die Mutter auf Instagram der Community ihrer Tochter gegenüber bestätigte. Ursache für den Tod ist ein tragischer Autounfall, in den die junge Britin geriet.

Paige Rice: Ein tragischer Unfall kostet die Influencerin das Leben

Wie die "Daily Mail" berichtet, war Paige mit ihrem Freund in Liverpool unterwegs, als sich der Unfall ereignete. In einem Tunnel stieß das Auto von Paige Rice mit einem Taxi zusammen. Kurze Zeit nach dem Unfall erlag die 22-Jährige im Krankenhaus ihren Verletzungen. Ihr Freund überlebte, schwebt aber noch immer in Lebensgefahr. Die Familie trauert seit dem überraschenden Tod von Paige. Die Gründe des Unfalls sind noch nicht bekannt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Am Sonntag bestätigte die Mutter der Influencerin den Tod ihrer Tochter. Auf Instagram schrieb sie: "Mein wunderschönes Mädchen Paige ist gestorben. Sie war in den frühen Morgenstunden in einen tragischen Verkehrsunfall verwickelt und ich kann es nicht in Worte fassen, wie sehr ich als ihre Mutter am Boden zerstört bin." Weiter schrieb die Mutter: "Ich kann kaum atmen und ich weiß nicht, wie ich weitermachen soll."

Quellen: Daily Mail, Bunte.de


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker