VG-Wort Pixel

Song "Warum" Geht es um seine Ex-Freundin? Fans spekulieren über neue Single von Pietro Lombardi

Sänger Pietro Lombardi
Sänger Pietro Lombardi
© Stefan Gregorowius / Picture Alliance
Pietro Lombardi hat seine neue Single "Warum" veröffentlicht und singt über eine schmerzhafte Trennung. Fans spekulieren, ob er damit auf seine gescheiterte Beziehung zu Influencerin Laura Maria Rypa anspielt.

Rund vier Jahre war Pietro Lombardi Single, bevor er im vergangenen September die Influencerin Laura Maria Rypa als seine neue Freundin präsentierte. "Ich liebe dich", schrieb der Sänger zu einem Instagram-Foto, das das Paar eng umschlungen zeigte. Das Bild hat Lombardi inzwischen von seinem Account gelöscht, denn die Beziehung mit der 24-Jährigen ging bereits nach wenigen Wochen in die Brüche. Über die Gründe schweigen Lombardi und Rypa, doch nun hat der 28-Jährige seine neue Single "Warum" veröffentlicht. Fans spekulieren, dass er damit die Trennung von der Düsseldorferin verarbeiten könnte.

"Sag, warum konnt es so weit komm'n? / Ja, diese Zeit ging zu schnell rum / Warum schien alles so perfekt? / Jetzt bist weg, nenn mir den Grund", singt Lombardi in dem Song, der unter anderem von Kay One produziert wurde. Im Refrain heißt es: "Baby, sag mir, warum / Komm' ich nicht von dir los? / Baby, sag mir, warum / War es eine Illusion? / Vielleicht war's die falsche Zeit / Und wir war'n beide nicht bereit."

Pietro Lombardi hat noch Gefühle für Laura Maria Rypa

Erst kürzlich hatte Pietro Lombardi in einem Instagram-Livestream gestanden, noch etwas für Laura Maria zu empfinden. Und auch die gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte schrieb auf Instagram: "Ich liebe Pi einfach noch und deswegen war es eine falsche Entscheidung, die ich in dem Moment getroffen habe. Es war dumm von mir." Zuletzt gab es Spekulationen, dass sich das Ex-Paar wieder annähert, denn nachdem Lombardi positiv auf das Coronavirus getestet wurde, musste auch Rypa in Quarantäne.

Zudem singt Lombardi in seinem neuen Song: "Ich denke viеl zu oft an unser allererstes Date, Baby / Ich hab' nur eine Frage: Warum war ich dir nie genug?" Auf Instagram hatte der 28-Jährige im vergangenen Jahr Details über das erste Treffen mit Laura Maria ausgeplaudert. "Schnallt euch an, denn ist eine crazy Story. Wenn ich jetzt darüber nachdenke - geisteskrank", erzählte der 28-Jährige seinen Followern im September. Rypa habe zum ersten Treffen eine große Tasche mitgebracht, darin befand sich ein Mensch-ärger-dich-nicht-Spiel. "Ich habe gedacht: Meint sie das jetzt ernst oder will sie mich verarschen", so Lombardi. Doch es war kein Scherz. "Ich will dich nur schon mal daran gewöhnen. Ich liebe Mensch-ärgere-dich-nicht und du musst das mit mir spielen."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Bei seinen Fans kommt die neue Single "Warum" jedenfalls ausgesprochen gut an, auch wenn Uneinigkeit herrscht, ob die Zeilen nun Laura Maria gewidmet sind oder nicht. Ebenfalls ausgiebig diskutiert wird über einen kurzen Clip, den Lombardi auf seiner Instagramseite veröffentlicht hat. In dem Video ist eine Frau zu sehen, die optisch seiner Ex-Freundin ähnelt. Vielleicht ist das Kapitel Pietro und Laura Maria doch noch nicht endgültig beendet.

Lesen Sie auch:

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker