HOME

POP-STERN: Shakira träumt vom Heiraten

Die blonde Pop-Latina ist ernsthafte Konkurrenz für Britney & Co. und lässt mindestens ebenso viele Männerherzen höher schlagen - sie jedoch träumt nur von einem.

Die kolumbianische Sängerin Shakira hat nach ihrem Hit »Whenever, Wherever« und dem zugehörigen Album schon ein neues Projekt in Planung: Sie will ihren Freund heiraten, den Sohn des ehemaligen argentinischen Präsidenten Fernando de la Rua. Bei einem Besuch in Mexiko erklärte die 24-Jährige, sie und Antonio de la Rua träumten vom Jawort, hätten aber noch kein Datum ausgesucht. Zunächst werde sie aber weiter ihr Album »Laundry Service« promoten. »Die Wahrheit ist, ich hätte wahnsinnig gerne ein Baby, aber im Moment heißt mein Baby 'Laundry Service'«, erklärte Shakira. Antonios Eltern wünschten sich für ihre Enkelkinder eine junge Mutter. »Und ich würde ihnen diesen Wunsch gerne erfüllen.«

Im Pop-Business ein alter Hase

In Lateinamerika schaffte Shakira bereits vor einigen Jahren den musikalischen Durchbruch. Mit ihrem ersten englischsprachigen Album und blonder Lockenpracht macht sich die ehemals brünette Kolumbianerin nun auf, auch Europa für ihre Latino-Klänge zu begeistern.

Themen in diesem Artikel