HOME

Gerücht: Romeo Beckham und Millie Bobby Brown sollen ein Paar sein

Laut der britischen Zeitung "The Sun" sollen Millie Bobby Brown und Romeo Beckham ein Paar sein. Victoria Beckham habe ihren Segen mittlerweile schon gegeben. Das könnte an den Gerüchten dran sein.

Bald gemeinsam auf den roten Teppichen dieser Welt zu sehen? "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown und Romeo Beckham

Bald gemeinsam auf den roten Teppichen dieser Welt zu sehen? "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown und Romeo Beckham

Macht Romeo Beckham seinem Vornamen alle Ehre? Der 16-jährige Sohn von Victoria und David Beckham soll das Herz von "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown erobert haben. Das berichtet die britische Zeitung "The Sun", die gleich auch noch in Erfahrung gebracht haben will, dass Mutter Victoria über die prominente Liebe ihres Sohnes hellauf begeistert ist.

Millie Bobby Brown mit Romeo Beckham zusammen?

Dementsprechend wohlwollend stehe sie der frischen Liebe auch gegenüber. Erstmals in Kontakt mit der berühmten Familie soll Brown bereits im Jahr 2016 getreten sein, nachdem sie gemeinsam mit David Beckham einen Award bei der 70. Ausgabe der UNICEF-Gala überreichte. Nach dem Event beantwortete sie eine Frage nach ihrem "Stranger Things"-Charakter, sie wisse nicht, was passiert, aber auf jeden Fall "irgendwas mit Romeo Beckham".

Die britische Schauspielerin, die dank der Netflix-Serie "Stranger Things" quasi über Nacht zum Megastar wurde, datete zuletzt den US-amerikanischen Sänger Jacob Sartorius (16). Im Juli 2018 war mit ihm jedoch Schluss, wie Brown selbst in einem emotionalen Brief mitteilte.

David Beckham: So süß überrascht Brooklyn seinen Vater zum Geburtstag
SpotOnNews
Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.