HOME

Instagram: Kulinarische Wochen bei Micaela Schäfer: So feiert sie ihren Geburtstag

Gerade ist sie 35 geworden. Micaela Schäfer feierte diesen Tag mit einer Torte. Die platzierte sie jedoch an einer ungewöhnlichen Stelle.

Micaela Schäfer

So hat Micaela Schäfer ihren Geburtstag gefeiert.

Ein Geburtstag will anständig gefeiert werden. Model Micaela Schäfer wurde am 1. November 35 - und gönnte sich eine uppige Torte. Das sei ihr gegönnt. Doch ob sie den Kuchen wirklich gegessen hat? 
Auf Instagram veröffentlichte die gebürtige Leipzigerin zwei Fotos, auf denen sie mit dem Backwerk alles mögliche anstellt - nur essen sieht man sie darauf nicht.

Auf einem Bild kniet sie auf dem Bett eines Hotels - den Kuchen hat sie auf ihrem Allerwertesten platziert, neben ihrem Bett steht ein Blumenstrauß. Was man eben so macht, an seinem Ehrentag.

Auf dem nächsten Bild befindet sich der Blumenstrauß dann auf ihrem Oberkörper und verdeckt ihre Brüste komplett. Mit gutem Grund: In dem sozialen Netzwerk Instagram ist es verboten, die Brustwarzen zu zeigen. Gleiches gilt für primäre Geschlechtsmerkmale. Wohl deshalb befindet sich der Kuchen jetzt zwischen ihren Beinen.

Micaela Schäfer und ihre Nackt-Masche

Mit beiden Fotos wirbt Micaela Schäfer für ein Resort. Ein einträgliches Geschäft, immerhin hat sie knapp 240.000 Abonnenten. Eine erstaunliche Karriere dafür, dass die 35-Jährige vor allem durch ihre Teilnahme an Trash-TV-Shows bekannt geworden ist. 2006 nahm sie an der ersten Staffel von Heidi Klums Castingshow "Germany’s Next Topmodel" teil. Sie wurde zwar nur Achte, doch im Gegensatz zu manch besser platzierter Teilnehmerin kennt man ihren Namen noch heute. Daran haben ihre Auftritte in Sendungen wie "Big Brother", "Reality Queens auf Safari" oder "Das Sommerhaus der Stars" großen Anteil.

Vor allem ihre Teilnahme am RTL-Dschungelcamp machte sie 2015 bei einem breiten Publikum bekannt. Dort fiel sie vor allem dadurch auf, dass sie sich so oft wie möglich unbekleidet zeigte und häufig duschen und baden ging. Dieses bewährte Rezept hat sie in ihrer Karriere so häufig angewandt, dass sie es 2014 als Titel ihres Buches wählte: "Lieber nackt als gar keine Masche". Eine Masche, die sie nun auch auf Instagram perfekt auslebt.

Promi Big Brother, Bachelor und Co.: Das Kalkül der Reality-Shows
che
Themen in diesem Artikel