HOME
Micaela Schäfer, Felix Steiner

TV-Sternchen

Die Nacktschnecke aus dem Sommerhaus – so sah Micaela Schäfer früher aus

Wer Micaela Schäfer dieser Tage im "Sommerhaus der Stars" erlebt, hat womöglich längst vergessen, wie die Karriere des Models anfing. Nämlich vor zwölf Jahren, bei "GNTM". Seit der Show hat sie sich ziemlich verändert.

Bert Wollersheim steht im "Sommerhaus der Stars" in der Kritik

Das Sommerhaus der Stars 2018

"Der Kampf läuft"

Micaela Schäfer im Wandel der Zeit: Links im Jahr 2006 bei einer Veranstaltung in Berlin und 2018 auf einer Modenschau in Münc

Micaela Schäfer

Die "Nacktschnecke" sah mal ganz anders aus

"Das Sommerhaus der Stars"
TV-Kritik

"Sommerhaus der Stars"

Ein Käfig voller Unsympathen - nur für Micaela Schäfer muss man sich nicht fremdschämen

Jens und Daniela Büchner machen sich im "Sommerhaus der Stars" keine Freunde

Das Sommerhaus der Stars

Malle-Jens kommt auf die "Abschussliste"

"Das Sommerhaus der Stars": Erotikmodel Micaela Schäfer und ihr Lebenspartner Felix Steiner ziehen mit ein

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Micaela Schäfer und ihr Freund Felix Steiner zeigen ab dem 9. Juli im "Sommerhaus der Stars" vollen Körpereinsatz

Trashige TV Formate

Diese Kultshows kehren im Sommer zurück

Micaela Schäfer und ihr Lebenspartner Felix Steiner ziehen ins "Sommerhaus der Stars"

Micaela Schäfer

Spruch des Tages

Patricia Blanco kämpft mit ihrer neuen Liebe, Nico Gollnick, um den Hauptgewinn

RTL-Show

"Sommerhaus der Stars": Diese "Promis" sind dieses Jahr dabei

"Sommerhaus der Stars"

Jens Büchner, Patricia Blanco und Co.: Diese Promis sind dabei

Melanie Müller und Gina-Lisa Lohfink

Streit mit Melanie Müller

Gina-Lisa: "Mein Hund hat einen besseren Charakter als Du"

Günther Klum auf Tuchfühlung

Club-Eröffnung

Hier legt Vater Klum Hand an - raten Sie mal bei wem

Sarah Joelle im Gespräch mit Jürgen Milski

Sarah Joelle Jahnel

"Ich schäme mich für mich selbst!"

Janina Youssefian

Model und TV-Sternchen

Andere lassen sich operieren - Janina Youssefian trainiert für ihren Knack-Po

Shooting Germany's Next Topmodel

stern-Stimme Maries Modelcheck

GNTM: Wer nicht blank zieht, fliegt!

Eine Szene aus Germany´s Next Topmodel (GNMT) auf ProSieben

stern-Stimme Maries Modelcheck

GNTM: Edel-Stripperinnen mit dem Bewegungstalent einer Parkuhr

Dschungelcamp 2017

Dschungelcamp 2017

Wie verbringen Honey & Co. die Zeit danach?

Sänger Marc Terenzi bei einer Seilbahn_Prüfung im Dschungelcamp
TV-Kritik

Dschungelcamp, Tag 9

Ein Fresskorb voller Frustrationen

Sarah Joelle Jahnel, Micaela Schäfer

Dschungelcamp 2017

Micaela Schäfers nackter Schrei nach Likes

Gina-Lisa Lohfink
TV-Kritik

Dschungelcamp, Tag 1

Wampen, Waschzwang, Weinkrampf

Sarah Joelle und Micaela Schäfer beim Training

Bauch, Beine, Po

So heiß trainieren Micaela Schäfer und Sarah Joelle Jahnel für den Dschungel

Micaela Schäfer auf dem Oktoberfest

Oktoberfest

Zu nackert für die Wiesn - Micaela Schäfer abgeführt

Micaela Schäfer

Schau mir in die Augen

Brigitte Nielsen setzt sich gegen Micaela Schäfer und Ailton durch

#ibes - lasst mich wieder rein

Schicht im Schacht

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo