HOME

Instagram-Foto: "Danke, war toll": Patricia Blanco verabschiedet sich von der Erotikmesse Venus

Vier Tage lang war sie das Werbegesicht der Erotikmesse Venus. Eine Erfahrung, die Patricia Blanco offensichtlich Spaß gemacht hat - wie ihre Instagram-Postings vermuten lassen.

Patricia Blanco

Ihr konnte man in Berlin nicht entkommen: Auf Plakaten räkelte sich Patricia Blanco zusammen mit Micaela Schäfer, um für die Venus zu werben.

Seit einigen Monaten ist sie wieder glücklich liiert und zeigt es aller Welt auf ihrem Instagram-Account. Doch am vergangenen Wochenende dürfte Patricia Blanco für ihren Schatz, den Radiomoderator Andreas Ellermann, nur wenig Zeit gehabt haben: Sie war zusammen mit dem Nacktmodel Micaela Schäfer Botschafterin der Erotikmesse Venus und hatte die Aufgabe, möglichst knapp bekleidet Appetit auf die Veranstaltung in den Messehallen am Funkturm in Berlin zu wecken.

In der Hauptstadt waren großflächige Bilder plakatiert, in denen sie sich zusammen mit Schäfer auf dem Boden räkelt - und bis auf schwarze High Heels nichts zu tragen scheint. Auch während der viertägigen Veranstaltung war Blanco im Einsatz. Am Eröffnungstag zeigte sie sich stolz in einem goldenen Ganzkörperkostüm mit Federschmuck verziert - und sah dabei ein wenig aus wie eine Tänzerin beim Karneval in Rio.

Patricia Blanco wirbt für die Venus in Gold

View this post on Instagram

Toller Tag Venus2019

A post shared by Patricia Blanco Official (@patriciablancoofficial) on

Während Micaela Schäfer schon ein alter Hase ist und bereits seit vielen Jahren für die Venus wirbt, war es für die Tochter von Schlagersänger Roberto Blanco das erste Mal. Offenbar hat es ihr gefallen. "Danke an das tolle Team", schrieb sie am Sonntag auf Instagram. Und schob am Montag ein Posting hinterher. Darauf war sie zusammen mit Schäfer in den Messehallen zu sehen. Beide in Outfits, die die Fantasie der Besucher anregen sollten: schwarz und transparent. "Danke, war toll", fiel kurz und knapp ihr Resümee über die vergangenen Tage aus. Auch bei dem Designer ihrer Kleidung bedanke sich die 48-Jährige.

Mehr Zeit für ihren Freund

In den nächsten Tagen dürfte Patricia Blanco dann wieder mehr Zeit für Liebesurlaube, Pärchenfotos und den HSV haben. Das waren ihre wichtigsten Aktivitäten, bevor sie ihren Job bei der Venus angetreten hat. Blanco wird ihre Follower auf dem Laufenden halten. 

Quelle: Instagram

che