VG-Wort Pixel

Papa Clooney plaudert aus So lernten sich Amal und George Clooney kennen

Amal Clooney, George Clooney
Amal und George Clooney sind seit 2013 ein Paar
© Picture Alliance
George Clooney ist verheiratet und stolzer Papa - dabei hatte damit lange keiner mehr gerechnet. Sein Vater Nick erzählte nun, wie es war, als George das erste Mal seine Amal traf.

Lange war immer von ihm die Rede, wenn jemand vom begehrtesten Junggesellen Hollywoods sprach: George Clooney galt seit den 90ern als Sinnbild für lockere Beziehungen und eine Zu-cool-für-die-Liebe-Attitüde. Doch seit 2013 ist alles anders: Damals lernte er die Menschenrechtsanwältin Amal Alamuddin kennen, machte ihr nur wenige Monate später einen Heiratsantrag - und ist nun im Alter von 56 Jahren zu ersten Mal Vater geworden. Anfang Juni brachte seine Frau die Zwillinge Alexander und Ella in London zur Welt. Clooneys wildes Partyleben ist passé. Dass es genau so kommen würde, daran zweifelte sein Vater Nick Clooney nie.

Im Interview mit der amerikanischen Promi-Zeitschrift "People" sagte er nun, dass er schon immer wusste, dass Clooney einmal Kinder haben würde. "Ich sage ihm schon seit er 30 ist, dass er ein großartiger Vater wäre", so Clooney Senior. Und auch bei Schwiegertochter Amal hatte er ein gutes Gefühl - er war nämlich dabei, als sie und sein Sohn sich das erste Mal trafen.

Die Eltern von George Clooney machten Amal die Tür auf

Amal Clooney tauchte 2013 als Gast bei einem Abendessen auf, an dem auch Clooney und seine Eltern Nick und Nina teilnahmen. Gemeinsame Freunde hatten die Anwältin eingeladen. "Nina und ich haben die Tür aufgemacht, als Amal kam. Sie hat sich vorgestellt und wir haben uns unterhalten. Natürlich war sie sehr charmant, hübsch und erfolgreich, aber beim Abendessen wurde klar, dass sie auch sehr warmherzig und aufgeschlossen ist", schwärmte Nick Clooney. Am Ende des Abends habe er zu seiner Frau gesagt, dass Amal den gemeinsamen Sohn in Schwierigkeiten bringen könnte. 

"Ich glaube wirklich, dass ihr Schicksal schon nach diesem Abendessen besiegelt war. Sie war so bemerkenswert und er war so bemerkenswert in ihrer Nähe", sagte Nick Clooney. Es sei sofort anders gewesen als bei all den anderen Beziehungen, die George Clooney zuvor geführt habe. Clooney war zuvor unter anderem mit dem Model Elisabetta Canalis und der ehemaligen Profi-Wrestlerin Stacy Keibler liiert.

sst

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker