HOME

Bodyshaming: "Meine Brüste sind zu klein. Ernsthaft?" - Model Stefanie Giesinger platzt der Kragen

Sie musste sich fiese Kommentare über ihre angeblich zu kleinen Brüste anhören: Model Stefanie Giesinger teilt gegen ihre Kritiker aus. Vor allem zum Vorschlag, sie solle sich Implantate machen lassen, hat sie eine klare Haltung.

Eine blonde junge Frauschaut über ihre linke Schulter. Sie trägt ein schulterfries, schwarzes Kleid

Sie hat einen Traumkörper, um den sie viele beneiden: Stefanie Giesinger ist ein gefragtes Topmodel. Auf Instagram teilt die 22-Jährige gerne Fotos mit ihren Followern - auch Bikinibilder. Doch was sie jetzt als Kommentare zu lesen musste, konnte Giesinger kaum fassen. Fans beschwerten sich über ihre angeblich zu kleinen Brüste.

"Ich kann nicht glauben, in wie vielen Kommentaren behauptet wird, ich hätte zu kleine Brüste", macht sie in ihrer Instagram-Story ihrem Unmut mit der Schlagzeile Luft. "Ernsthaft? Was ist los mit dieser Gesellschaft?", fragt sie und stellt klar, dass sie ihren Körper liebe, wie er ist. Giesinger ärgert sich vor allem über Vorschläge, sie solle ihre Brust vergrößern lassen und hat dafür klare Worte: "Just fuck off."

Viele Nutzer verteidigen Giesinger gegen Bodyshaming

Ein Bikinifoto von den Balearischen Inseln, das Giesinger vor zwei Tagen veröffentlichte, löste bei einigen Followern eine Kontroverse aus. "Naja...... Fakt ist schon.... groß sind die nicht", schrieb eine Userin. Auch andere pflichteten ihr bei. Doch was Giesinger nicht sagt: Der überwiegende Teil der mehr als 400 Kommentare war sehr positiv. Viele ihrer Fans verteidigten das Model gegen die Bodyshaming-Angriffe.

View this post on Instagram

Celebrating bestie @lejannik today 🎂 anzeige

A post shared by Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) on

"Wunderschön und vor allem natürlich. Das ist das allerschönste", urteilte ein Leser, während ein anderer sagte, er wolle mal den Busen derjenigen sehen, die Giesinger kritisierten. Inzwischen haben mehr als 137.000 Instagram-Nutzer das Bikini-Foto von Giesinger geliked. Giesinger selbst hat über 3,7 Millionen Follower.

"Meine Brüste sind mein liebstes Körperteil"

Die gebürtige Kaiserslauterin gewann 2014 die neunte Staffel von Heidi Klums Castingshow "Germany's Next Topmodel". Seitdem geht es mit ihrer Modelkarriere steil bergauf: Giesinger war das Gesicht mehrerer Werbekampagnen und läuft für Show auf dem Laufsteg. Sie steht bei der Modelagentur Muse Model Management in New York unter Vertrag. In ihrem Instagram-Posting verrät sie auch, was ihr liebstes Körperteil ist: ihr Busen!

Giesinger, Gercke & Co.: Das wurde aus Heidis Topmodels
mai
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(