Stimmungswechsel Michelle Hunziker liebt einen anderen


Die Schweizer Moderatorin Michelle Hunziker hat sich von ihrem Freund Marco Sconfienza getrennt. Der neue Mann an ihrer Seite ist Manager Salvatore Passero. "Das geht schon länger so", sagt sie.

Die frühere RTL-Moderatorin Michelle Hunziker hat sich neu verliebt. Grund für die gerade erst bekannt gewordene Trennung von ihrem Freund Marco Sconsienza war demnach ihr Manager Salvatore Passero. Die 28-Jährige bestätigt der Schweizer Zeitung "Blick": "Wir sind ein Paar. Wir haben uns verliebt. Das geht schon längere Zeit so." Marco wisse von ihrer neuen Liebe.

Passero ist kein Unbekannter in Hunzikers Leben. Dem Bericht zufolge ist er der Ex-Geliebte einer Mutter, deren Tochter mit der Moderatorin befreundet ist.

Passero hatte nach Informationen der Zeitschrift "Bunte" das internationale Management von Hunziker übernommen, während Sconsienza nur als ihr persönlicher Assistent beschäftigt sei. "Es geht sogar so weit, dass man wie im Familienclan zu viert durch die Mailänder Nächte zieht", schreibt das Blatt in seiner aktuellen Ausgabe.

AP AP

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker