HOME

Herzogin Kate

Kate Middleton

Herzogin Catherine „Kate“ (Catherine Elizabeth Middleton) ist seit dem 29. April 2011 die Ehefrau von Prinz William von England. Die aus einem bürgerlichen Haus stammende Kate hat zwei jüngere Geschwi...

mehr...
Prinz William hat kaum noch Haare

Mutiger Schnitt

Prinz William: Warum alle ihn für seine neue Frisur feiern und was sie gekostet hat

Er hat es endlich getan: Prinz William hat sich seine (restlichen) Haare kurz rasiert. Besonders auf Twitter bekommt der Zweite der britischen Thronfolge dafür viel Zuspruch.

Versteck

Ex-DSrogenbaron ist depressiv

Gebrochener Mann in Einzelhaft: «El Chapos» tiefer Fall

Der Drogenboss Joaquin Guzman Loera "El Chapo"

Ein Jahr nach der Auslieferung

El Chapo - wie aus einem mächtigen Drogenboss ein depressiver Häftling wurde

Meghan Markle und Herzogin Catherine

Royale Mode

"Meghan-Effekt" bringt Millionen: Warum Markle sogar wertvoller werden könnte als Kate

Von Luisa Schwebel
Herzogin Kate

Kleiderwahl

Schwangere Herzogin Kate im rosa Mantel

Queen Elizabeth

Interview

Die Queen, die Medien und die «Meghan-Mania»

Ältere Frau am Handy

"Your Crazy Family" auf Instagram

Nirgends sind Papa und Mama so lustig wie im Familien-Chat

Elbphilharmonie

Konzerthaus

Ein Jahr Elbphilharmonie

Wonder Wheel

Beziehungsdrama

«Wonder Wheel»: Woody Allen lässt Kate Winslet verzweifeln

Tequila Sunrise Cocktail

Blogbeitrag des Vaters

Betrunkene Vierjährige – Restaurant soll Kind Alkohol serviert haben

Meghan Markle

Weihnachten bei den Royals

"Meghan gefiel es fantastisch" - Prinz Harry plaudert aus dem Nähkästchen

Philip, Kate + Meghan

Britisches Königshaus

Meghan Markle mit Queen beim Weihnachtsgottesdienst

Meghan Markle im Kreise der Royal Family

Meghan Markle feiert Weihnachten im Kreise der Royals

Maddie McCann und ihre Mutter Kate (Archivbilder)

Zu Weihnachten

Maddies Mutter schreibt intimen Brief an die Öffentlichkeit: "Erinnern Sie sich an die Vermissten"

Von Daniel Wüstenberg
Pippa Middleton & James Matthews

Rückblick

Von Liebenden und Babys: Das Jahr 2017 bei den Promis

Charlie Chaplin

Der Tramp

Filmgenie Charlie Chaplin starb vor 40 Jahren

George Michael

TV-Tipp

Freedom: George Michael

Meghan Markles potenzielles Hochzeitskleid

Designer-Wettkampf

Drei Entwürfe: So könnte Meghan Markles Hochzeitskleid aussehen

Von Luisa Schwebel
Meghan Markle und die Queen feiern bald zusammen Weihnachten.

Strenges Programm

Weihnachten bei den Royals: Das erwartet Meghan Markle

Gedenkgottesdienst

Kate und Adele weinen um die Opfer des Grenfell Towers

Prince Harry spricht mit Ex-Bewohnern des Glenfell Tower

Briten gedenken der Brandkatastrophe im Grenfell Tower vor sechs Monaten

Prinz Harry und Meghan Markle strahlen kurz nach ihrer Verlobung

Verlobte von Prinz Harry

Royales Weihnachten - Meghan darf etwas, das Kate nicht durfte

Meghan Markle streift sich die Haare aus dem Gesicht

Royale Etikette

Knicksen vor Kate: Diese strenge Hofetikette erwartet Meghan Markle

Von Luisa Schwebel
Emily beim Kochen in der Nanny-Schule

Auch Männer sind dabei

Mary Poppins trifft James Bond – das College für "Super-Nannys"

Herzogin Catherine „Kate“ (Catherine Elizabeth Middleton) ist seit dem 29. April 2011 die Ehefrau von Prinz William von England. Die aus einem bürgerlichen Haus stammende Kate hat zwei jüngere Geschwister: Philippa Charlotte (kurz „Pippa“ genannt) und James William Middleton. Kate wurde am 9. Januar 1982 in Reading, England geboren. Sie studierte Kunstgeschichte in Schottland. Seit ihrer Hochzeit mit Prinz William trägt sie den Adelstitel „Herzogin von Cambridge“. 

Kate wuchs gemeinsam mit ihrer Schwester Pippa und ihrem Bruder James William in dem kleinen englischen Örtchen Bucklebury in der Grafschaft Berkshire in der Nähe von London auf. Ihre Eltern Carole Elizabeth und Michael Francis, eine Stewardess und ein Pilot bei British Airways, gründeten 1987 eine Firma für Partybedarf ("Party Pieces"), mit der die Familie Middleton zu Millionären wurde.

An der Universität von St. Andrews in Schottland, wo Kate studierte, lernte sie ihren späteren Ehemann Prinz William kennen. In ihrem zweiten Studienjahr wohnten die beiden in einer Studenten-WG, und genau dort soll auch zwischen den beiden gefunkt haben. Ende 2003 machten Kate und William ihre Liebe endlich öffentlich. Nach ihrem Studienabschluss 2006 arbeitete sie ein Jahr lang an drei Tagen die Woche als Assistenz-Einkäuferin im Bereich Accessoires für das britische Modelabel Jigsaw. Danach war Kate Middleton für das Unternehmen ihrer Eltern zuständig - seit der Hochzeit hat sie diese Tätigkeit zugunsten der repräsentativen Aufgaben am Königshaus aufegeben. Seit ihrer Trauung am 29. April 2011 ist sie die Herzogin von Cambridge. Ihren ersten Sohn Prinz George brachte sie im September 2013 zur Welt, seine kleine Schwester Prinzessin Charlotte wurde im Mai 2015 geboren.