VG-Wort Pixel

Ungewöhnliches Rocker-Duo Alice Cooper will Johnny Depp mit auf Tour nehmen


Sie haben schon öfter zusammen gerockt, jetzt will Schockrocker Alice Cooper ernst machen und mit dem Schauspieler auf Tournee gehen. Denn was kaum einer weiß: Johnny Depp kann Gitarre spielen.

Als sei es nicht schon gut genug, dass Schockrocker #Link;http://www.stern.de/kultur/musik/alice-cooper-90280598t.html;Alice Cooper# im Alter von 64 Jahren noch auf Tour geht: Im Interview mit der britischen Zeitung "The Sun" verriet er nun, dass er sich sehr wohl vorstellen könte, mit dem Schauspieler und Hobby-Musiker #Link;http://www.stern.de/kultur/film/johnny-depp-90247601t.html;Johnny Depp# die Bühnen der Welt unsicher zu machen. In der Vergangenheit begleitete dieser Cooper nämlich schon öfter auf der Gitarre. "Ich sage ständig zu ihm: 'Wenn du mal auf Tournee möchtest, dann sag mir Bescheid und du kannst mit uns mitkommen'", so der US-Sänger Cooper, und weiter: "Und es würde mich nicht überraschen, wenn er das wirklich machen würde."

An jungen Rockbands übt Cooper allerdings Kritik, ihnen fehle der Mut: "Die Bands [heutzutage] sind so schüchtern", beschwert er sich. "Immer, wenn ich eine neue Band sehe, denke ich: 'Warum habt ihr so viel Angst davor, richtige Rockstars zu sein?' Werdet zu unaustehlichen Rock'n'Rollers. Lasst die Cordhosen im Schrank." Und der 64-Jährige will den jungen Kollegen noch mehr Lebenserfahrung mit auf den Weg geben, auch Ehetipps hat er parat: "Heiratet den Menschen, den ihr liebt. So einfach ist das." Auch noch seiner Meinung nach wichtig: "Tut ja nicht dem Menschen, den ihr liebt, weh. Und Jungs, denkt daran: Romantik ist immer wichtiger als Sex." Von Altrocker Cooper kann sicherlich auch Johnny Depp noch etwas lernen.

ger/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker