HOME

Valentina Sampaio: Victoria's Secret reagiert auf die Image-Krise und engagiert erstes Transgender-Model

In den vergangenen Jahren hat das Image von Victoria's Secret schwer gelitten. Diskriminierung und Bodyshaming wurden dem Wäschehersteller vorgeworfen - jetzt reagiert das Unternehmen. 

Victoria's Secret Valentina Sampaio

Victoria's Secret-Engel Valentina Sampaio

Picture Alliance

Rückläufige Verkäufe und schlechte Einschaltquoten bei der jährlichen Übertragung der Fashionshow - Victoria's Secret hat ein erhebliches Imageproblem. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einer davon: Dem Wäschehersteller wird in den vergangenen Jahren vermehrt vorgeworfen, nicht divers genug zu sein. Die Victoria's-Secret-Angels sind allesamt dünn, meistens weiß und von unterschiedlichen Körperformen ist auf dem Laufsteg nichts zu sehen. 

Valentina Sampaio ist erstes Transgender-Model von Victoria's Secret

Jetzt hat das Unternehmen offenbar auf die immer lauter werdenden Vorwürfe reagiert. Mit Valentina Sampaio hat Victoria's Secret das erste Transgender-Model für eine Kampagne engagiert. Auf Instagram hat die 22-Jährige ein Foto aus dem Backstage-Bereich des Shootings gepostet. Dazu schrieb sie Hashtags wie "Diversity" und "Representatividade" (auf Deutsch: "Repräsentation").

In den Kommentaren unter dem Beitrag häufen sich die positiven Stimmen. Laverne Cox schrieb: "Wow, endlich!" Cox ist selbst Transgender, wurde einem breiten Publikum durch die Netflix-Serie "Orange is the new Black" bekannt. 

Keine Show in diesem Jahr

Würde Sampaio tatsächlich Teil des Victoria's-Secret-Imperiums, wäre dies ein Schritt in die richtige Richtung. Im November vergangenen Jahres hatte das australische Supermodel Robyn Lawley eine Petition gestartet und darin gefordert, die Marke zu boykottieren. "Lasst uns Victoria's Secret dabei helfen, auf den Laufstegen vielfältiger zu werden, was Körperformen und Größen angeht. Victoria's Secret hat in den vergangenen 30 Jahren vorgegeben, dass nur eine Körperform schön ist", schrieb sie auf der Petitionsseite bei Change.org. 

Ob Sampaio die Wäsche zukünftig auch auf dem Laufsteg präsentieren wird, ist allerdings unklar - wie Victoria's-Secret-Model Shanina Shaik gerade verkündete, soll die alljährliche Fashionshow des Unternehmens in diesem Jahr nicht stattfinden. 

Quellen: Petition Change.org / Instagram "valentts"

ls