HOME

Beauty-Tipp: Die besten Tricks mit Babypuder

Babypuder ist nicht nur für den Baby-Po gedacht. Das Pulver sollte längst in jedem Beautycase sein, denn es ist ein echter Alleskönner.

Ob Schauspielerin Nina Dobrev schon die Vorteile von Babypuder beim Schminken kennt?

Ob Schauspielerin Nina Dobrev schon die Vorteile von Babypuder beim Schminken kennt?

Babypuder gehört schon lange in jede Beauty-Bag und nicht nur in die Wickelkommode. Das Puder aus dem Drogeriemarkt ist ein echtes Multitalent, kann so einige Kosmetikprodukte ersetzen und ist auch noch erstaunlich günstig. Hier die besten Babypuder-Tricks.

Wimpern und Augenbrauen auffüllen

Wer wünscht sich keine voluminösen Wimpern und trendy, buschige Augenbrauen? Doch nicht jeder ist mit vollen Wimpern und üppigen Brauen gesegnet. Der Trick: Nach dem ersten Tuschen mit einem Pinselchen ein wenig Babypuder auf die Wimpern auftragen und eine weitere Schicht Mascara auftragen - schon sind die Wimpern dicker und voller. Das Gleiche gilt für die Augenbrauen: einfach vor dem Nachziehen die Brauen mit Babypuder "auffüllen".

SOS fürs Haar

Wenn es um die Haare geht, hilft Babypuder gleich doppelt. Denn einerseits kann es ganz einfach für Mega-Volumen sorgen, in dem es zunächst in die Hände gerieben und danach sparsam im feuchten Haar verteilt wird. Andererseits hilft das Puder auch gegen einen fettigen Ansatz, wenn gerade kein Trockenshampoo im Haus ist. Dazu einfach das Puder im Haaransatz verteilen. Der Talg wird aufgesaugt und das Haar wirkt nicht mehr fettig glänzend. Auch hier: sparsam sein!

Make-up haltbar machen

Gerade bei den sommerlichen Temperaturen ist trotz perfektem Make-up unschöner Glanz im Gesicht oft nicht zu vermeiden. Eine mit dem Puder-Pinsel dünn aufgetragene Schicht Babypuder mattiert nicht nur langanhaltend, sondern macht das Make-up auch besonders lange haltbar. Beim Lippenstift vorher ein dünnes Kosmetiktuch über die Lippen legen und nach dem Pudern eine neue Schicht Farbe auftragen - so hält er extra lange.

Selfmade-Masken

Auch gegen unreine Haut hilft Babypuder. Denn das enthaltene Zinkoxid ist antiseptisch und wirkt somit Entzündungen entgegen. Dazu entweder das trockene Puder nach der Reinigung im Gesicht auftragen oder es mit etwas Wasser zu einer cremigen Paste anrühren und als Maske tragen. Das bietet sich vor allem für alle an, die unter fettiger Haut leiden.

Simples After-Shave

Es ist schnell passiert: Nach der Rasur entstehen etwa durch Reibung oder Schwitzen unschöne Pickelchen. Das Zinkoxid aus dem Babypuder sorgt für eine schnelle Heilung der entzündeten und gereizten Stellen, Rasurbrand und Rötungen bleiben aus.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(