HOME

Stylewatch Berlinale: Glitzer-Clooney und die Funkel-Ladys von Berlin

Bei der Eröffnungsgala der Berlinale ließ sich ein Trend schnell ausmachen: Es musste kräftig glitzern auf dem roten Teppich. Amal Clooney begeisterte in einem Vintage-Dress von Yves Saint Laurent, bei anderen ging der Look jedoch daneben. Der Stylewatch.

    Wie gefällt Ihnen das Outfit?

    Auf Amal Clooney warteten alle besonders gespannt - und wurden nicht enttäuscht. In ihrem bodenlangen Abendkleid mit viel Tüll und Glitzer aus dem Hause Yves Saint Laurent war sie nicht zu übersehen. Laut ihrem Mann George Clooney übrigens ein Grund, warum er sie mit zur Berlinale genommen hat. "Hier hat sie die Gelegenheit, ein hübsches Kleid zu tragen!", sagte er dem stern. Dabei hat sich die Anwältin für Menschenrechte sicherlich mehr über das Treffen mit Angela Merkel gefreut.

    Auf Amal Clooney warteten alle besonders gespannt - und wurden nicht enttäuscht. In ihrem bodenlangen Abendkleid mit viel Tüll und Glitzer aus dem Hause Yves Saint Laurent war sie nicht zu übersehen. Laut ihrem Mann George Clooney übrigens ein Grund, warum er sie mit zur Berlinale genommen hat. "Hier hat sie die Gelegenheit, ein hübsches Kleid zu tragen!", sagte er dem stern. Dabei hat sich die Anwältin für Menschenrechte sicherlich mehr über das Treffen mit Angela Merkel gefreut.

    Themen in diesem Artikel