VG-Wort Pixel

stern Modecheck Das ist diesen Sommer angesagt – und das bleibt besser im Schrank

Jedes Jahr gibt es neue Modetrends. Ganz vorne mit dabei: Stars und Sternchen. Und wenn man nach diesen Promis geht, verspricht der Sommer heiss zu werden. Jeans mit Loch sind angesagt, und zwar an einer pikanten Stelle. Ja, diese Promis scheinen sich nur zu gern zu entblättern. Aber ob die freizügige Mode auch für Normalsterbliche geeignet ist? In spätestens einigen Monaten werden wir es wissen.
Mehr
Designer Steffen Schraut weiß, was diesen Sommer in Mode ist – und was nicht. Er hat außerdem einen Wunsch, wenn es ums Shoppen von Trendteilen geht.

Lange, luftige Maxikleider, florale Prints, Polkadots und Pastellfarben: Diese Modetrends regierten unter anderem den Sommer 2018. Aber was davon kann man bedenkenlos auch in diesem Sommer noch tragen? Und auf welche Trends sollte man seine Garderobe vorbereiten? Designer Steffen Schraut hat mit dem stern über aktuelle Trends gesprochen.

"Die Trend- und Pantone-Farbe 2019 ist 'Living Coral'. Dieser Trend zeigt sich in Tönen von Orange über Pink bis Rot. Aber auch andere Candy Colors wie Gelb, Grün und Blau bringen Farbe in unseren Kleiderschrank. Unsere neuen Lieblingsfarben tragen wir entweder clean und uni oder im Mustermix. Beim Thema Muster sind vor allem Streifen und Punkte immer noch auf dem Vormarsch", sagt der Experte. Die ganz zarten Farben müssen dieses Jahr also auffälligeren Teilen weichen.

Auch diesen Sommer zählt Animalprint zu den Modetrends

Designer Steffen Schraut kennt sich mit den Modetrends aus
Designer Steffen Schraut kennt sich mit den Modetrends aus
© PR

Und sonst noch? "Was bleibt, ist Denim in allen Variationen, Boho Hippie Chic und Animalprints. Die Silhouetten sind entweder weiblich und verspielt mit Volants und Kleidern in allen Formen und Längen, oder sportlich mit lässigen Anzügen und Cargo Hosen", erklärt der Designer die beiden Stilrichtungen für diesen Sommer. Jumpsuits sind eine trendige Alternative zum Sommerkleid.

Er findet zudem, dass man für ein Trendteil nicht immer auf Fast Fashion zurückgreifen sollte: "Ein Mode-No-Go ist es, ausschließlich auf günstige Mode zu setzen. Besser in Qualität und zeitlose Lieblingsstücke investieren", rät Steffen Schraut. Dann könne man einige Teile aus dem vergangenen Sommer auch bedenkenlos noch die kommenden Jahre kombinieren.

Frauen in Sommermode machen Selfie
Jumpsuits sind auch diesen Sommer noch voll im Trend
© PR

Modetrends 2019: Diese Schuhe sind im Sommer angesagt

Schuhdesignerin Chie Mihara weiß außerdem, was diesen Sommer den Fuß am besten schmückt. Auch hier sind Punkte und Streifen immer noch angesagt: "Polkadots sind definitiv noch im Trend und verleihen uns immer einen tollen femininen Touch. Genau der ist sowieso gerade angesagt. Sorbet-Farben, Streifen, verspielte Details, zarte Riemchen und ein bisschen Metallic sind genau richtig für den Sommerschuh. Sandaletten oder Slingbacks sind tolle weibliche Schuhe, die ein schönes Bein zaubern", sagt die Expertin.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker