HOME
Eminem meldet sich mit "Revival" zurück - als weichgespültes Verbalgenie

Neues Album "Revival"

Eminem meldet sich zurück - als weichgespültes Verbalgenie

Auch Rapper werden irgendwann erwachsen. Dass Eminem sein neues Album "Revival" mit Hilfe von Beyoncé und Ed Sheeran im Pop tränkt, dürfte einige Fans enttäuschen. Ein Verbalgenie bleibt er trotzdem.

The Voice of Germany

Castingshow

«The Voice»-Finale mit Ed Sheeran

Kilbey Kennedy

Space-Psychedelic

Kilbey Kennedy: Highlight für Prog-Fans

Pink

Konzert

Selfies und Autogramme: Pink singt für Fans in Berlin

«Get the party started»: Pink singt vor 800 Fans in Berlin

Pink

Erziehungsratgeberin

Pink gibt ihrer sechsjährigen Tochter Tipps zu Jungs

Rapper Eminem

US-Rapper Eminem veröffentlicht neues Album

ARD Rogers Waters Pink Floyd BDS
Kommentar

Antisemitismusvorwurf

Der ARD-Boykott von Roger Waters ist falsch - der Pink-Floyd-Musiker stellt sich selbst ins Abseits

Von Tim Schulze
Roger Waters

Pink-Floyd-Mitbegründer

Antisemitismusvorwürfe: ARD-Sender wollen Roger Waters nicht präsentieren

Pink Floyd

Wiederveröffentlichung

Pink Floyd: Fortsetzung der Vinyl-Werkausgabe

Channing Tatum und Pink im Video zu "Beautiful Trauma"

Video zu "Beautiful Trauma"

Pink lässt mit Channing Tatum die 50er aufleben

"The Pink Raj"

Rosa Diamant soll für einen gigantischen Preis versteigert werden

Pink hat mit einem Interview für Aufsehen gesorgt
Kolumne

Hells Angel

Geständnis der Woche: "Ich hatte ein Jahr lang keinen Sex!" Und alle so: Ach, du auch nicht?!

Die Sängerin Pink und der US-Rapper Eminem auf einem Bild

Mitten in der Nacht

Deswegen schrieb Pink Eminem betrunken eine E-Mail

Sie weiß, was Schmerz bedeutet – US-Sängerin Pink mit neuem Album "Beautiful Trauma"

Neues Album "Beautiful Trauma"

US-Sängerin Pink: Hits von ganz unten

US-Sängerin

Pink über Produzent Lukasz Gottwald: "Er ist kein guter Mensch"

Prägnantes Duo

Sie glauben nicht, welchen Job diese beiden "Barbies" ausüben

Melania Trump spricht in pinkem Mantel

New York

Paff, Puff, Pink: Melania Trump irritiert mit Neon-Ballon-Mantel bei UN-Rede

Beim Kurztrip ohne Kinder findet unsere Autorin ihr altes Ich wieder

Kurztrip ohne Kinder

Mama ist dann mal verschwunden …

Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact stehen nebeneinander in einem Regal

Xperia XZ1 und XZ1 Compact

Die neuen Xperia-Smartphones: Sony setzt auf alte Stärken

Von Malte Mansholt
Schockierende Erkenntnis: Alkohol wirkt als Hormon-Turbo.

Henriette Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Schnaps stärkt die Libido - Trinkst du dich schön mit mir?

Album-Cover "To The Bone" von Musiker Steven Wilson

Album "To The Bone"

Prog-Rocker Steven Wilson will die Achtziger retten

Ali Ghandour, Dozent an der Universität Münster, lehrt über den Islam

Unterwegs mit Ali Ghandour

Sextipps aus den alten Schriften - kein muslimischer Gelehrter provoziert so wie er

"Rock am Ring"-Organisator Marek Lieberberg kennt alle Stars der Musikszene

Marek Lieberberg

Streitbar und bestens vernetzt: Er ist der Mann hinter "Rock am Ring"

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo