HOME

Kylie Jenner: So teuer sind ihre Handtaschen

Kylie Jenner hat einen eigenen Raum für ihre Handtaschen. Was ihre Sammlung wert ist, enthüllt nun ein neues Foto auf Instagram.

Kylie Jenner kann scheinbar nicht ohne Handtaschen

Kylie Jenner kann scheinbar nicht ohne Handtaschen

So ziemlich jede Frau ist stolze Besitzerin einer Handtasche. It-Girl Kylie Jenner (21) hat sogar einen ganzen Raum extra für ihre Handtaschen! Einen Einblick in ihre Sammlung gab die 21-Jährige jetzt auf Instagram. Auf der Foto-Plattform postete sie ein Bild, auf dem sie "ein paar meiner Lieblingsteile" präsentierte, wie sie selbst verkündete.

Dazu zählt beispielsweise eine rote Birkin Rubis Togo, die es im Schnitt für etwa 10.000 Euro zu kaufen gibt. Jenner soll allein mit den kleineren Birkin-Taschen auf dem Foto insgesamt einen Wert von rund 38.000 Euro erreichen, wie die "Daily Mail" berichtet. Auch eine etwas größere, rosafarbene Birkin 30 Calfskin Satchel ist zu erkennen, die der britischen Seite zufolge unglaubliche 17.691 US-Dollar kosten soll - das sind etwa 15.200 Euro.

Das ist zwar schon viel Geld für eine Tasche, doch es geht noch deutlich teurer: zeigt zudem eine metallische Tasche in Alligatorenhaut-Optik, die umgerechnet für knapp 55.000 Euro den Besitzer gewechselt hat!

Diese Markennamen sind auch in der vertreten

Natürlich hat die frischgebackene Mutter auch diverse Taschen von Louis Vuitton zuhause, beispielsweise die Speedy 30 Monogram Multicolore Noir im Wert von etwa 900 Euro und andere Modelle derselben Marke im Alma-Stil. Des Weiteren sticht eine rosafarbene Tasche von Chanel ins Augen sowie ein Modell von Judith Leiber in Form eines Lippenstifts. Auch eine orange-braune von Dior darf nicht fehlen.

Insgesamt soll sich der Wert der Handtaschen-Kollektion - nur auf diesem Bild - auf fast eine Million Dollar belaufen. Aber als angehende jüngste Self-Made-Milliardärin aller Zeiten kann sich die kleine Halbschwester von Kim Kardashian West (37) das wohl auch leisten.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel