HOME

Noah und Elias Becker: Lässiger Auftritt auf dem roten Teppich

Lässigkeit im Doppelpack: Noah und Elias Becker verbrachten einen gemeinsamen Abend bei einer Party auf der Reeperbahn.

Die Becker-Söhne feiern in Hamburg

Die Becker-Söhne feiern in Hamburg

Ein cooles Duo auf dem roten Teppich: Noah (25) und Elias Becker (19) zeigten sich gemeinsam auf der "Coca-Cola Energy Release Party" im Hamburger Club Gaga. Die Söhne von Boris (51) und Barbara Becker (52) setzten dabei auf ein lässiges Styling.

Noah Becker trug zu einer weit geschnittenen, grauen Hose im Jogging-Style ein weißes Polohemd. Darüber kombinierte er eine offen getragene Weste und ein Nadelstreifen-Jackett in Schwarz. Sein Bruder Elias wählte einen klassischeren Look und kombinierte zu einer blauen Stoffhose ein weißes Shirt und eine khakifarbene Blousonjacke. Beide trugen zu ihren Outfits weiße Sneakers.

Gemeinsame Auftritte sind selten geworden

Während Noah Becker seinen wilden Dreadlocks auf dem Kopf treu bleibt, hat sich sein Bruder vor Kurzem für eine Typveränderung entschieden: Elias Beckers Markenzeichen war lange sein Lockenkopf, seit Mai dieses Jahres trägt er jedoch seine Haare raspelkurz und blondiert. Die beiden Brüder, ihre Eltern ließen sich 2001 nach sieben Ehejahren scheiden, sieht man nur mehr selten zusammen in der Öffentlichkeit. Während Noah Becker seit Jahren in Berlin wohnt, startete Elias Becker als Model durch und chattet seither um die Welt.

Neben den beiden Becker-Söhnen kamen zu der Party Stars wie Oliver Pocher (41) und seine Freundin Amira Aly (26) sowie Jörn Schlönvoigt (32) und Ehefrau Hanna Weig (23). Bei beiden Paaren war das Thema Nummer eins an dem Abend: Babys. "Die Hälfte ist bald geschafft", verriet die schwangere Amira Aly auf dem roten Teppich. Im Dezember 2017 erblickte Jörn Schlönvoigt und Hanna Weigs Tochter Delia das Licht der Welt. Darf sie sich bald über ein Geschwisterchen freuen? "Wir schließen das für die Zukunft nicht aus, aber machen uns überhaupt keinen Druck", erzählte Weig am Rande der Party.

SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(