VG-Wort Pixel

Mode "Very Peri" und mehr: Diese Trendfarben 2022 sollten Sie kennen

Frau steht vor einem lila Hintergrund und trägt einen Zweiteiler
Eine der Trendfarben 2022 ist "Very Peri", die Pantone-Farbe des kommenden Jahres
© LightFieldStudios / iStock / Getty Images
Aus modischer Sicht gibt es auch 2022 wieder Trendfarben, die wir vermehrt sehen werden. Wir stellen die Farben vor und haben Tipps zum Kombinieren parat. 

Lieber gedeckt oder doch knallig: Welche Trendfarben dominieren 2022? Wie in den vergangenen Jahren sind es sowohl auffällige als auch gedeckte Farben, die sich in der Mode wiederfinden werden. Wir stellen die angesagtesten vor und geben Styling-Tipps. 

Pantone-Farbe des Jahres 2022: "Very Peri"

Die Pantone-Farbe des Jahres 2022 ist "Very Peri" (Pantone 17-3938), ein Lilaton, der vielseitig kombiniert werden kann. "Very Peri bietet alle Eigenschaften von Blautönen sowie eine rötlich-violette Nuance und zeigt uns eine lebhafte, fröhliche Sicht auf die Welt und dynamische Präsenz, die zu mutiger Kreativität und fantasievollem Ausdruck inspiriert", sagt Leatrice Eiseman, Geschäftsführende Direktorin des Pantone Color Institutes, zu der Trendfarbe. Sie lässt sich in einem Casual-Look prima mit einer grauen oder schwarzen Jeans sowie schicken weißen Sneakern oder auch Boots mixen. Aber auch in Form eines Kleides mit Sneakern, Sandaletten oder Pumps macht sich die Farbe gut.

Trendfarbe 2022: Blautöne

Ein Ton, der sich in der Pantone-Farbe des Jahres wiederfindet, ist Blau – und diese Farbe zählt auch zu den Trendfarben 2022. Egal, ob Marine oder Hellblau, der Klassiker lässt sich toll kombinieren: Ein Blazer in Marine sieht beispielsweise zu einer Sneaker-Jeans-Kombi gut aus und verleiht dem Casual-Look mehr Eleganz. Eine Bluse in Hellblau macht sich ebenfalls zur Jeans und mit Stiefeletten oder Pumps gut. 

Affiliate Link
LASCANA Kurzblazer in klassischer Form
Jetzt shoppen
69,99 €

Tipp: Jetzt Rabatte sichern - Hier finden Sie eine Übersicht mit aktuellen Angeboten von OTTO.

Trendfarbe 2022: Rosatöne

Etwas gedeckter und wärmer kommt die nächste der Trendfarben 2022 daher: Rosa und Rosatöne sind auch im kommenden Jahr nach wie vor angesagt. Auch in Form eines Blazers macht sich die Farbe gut, ebenso wie als rosa Pullover zu einer schwarzen Jeans oder Stoffhose. Wer es knalliger mag, der kann im kommenden Jahr auch prima zu Pink greifen – das liegt ebenfalls im Trend. 

Affiliate Link
-19%
Tommy Hilfiger V-Ausschnitt-Pullover
Jetzt shoppen
79,99 €99,00 €

Trendfarbe 2022: Rot

Der nächste Klassiker in der Liste der Trendfarben 2022 ist Rot. Besonders das klassische Rot liegt im Trend und sorgt direkt für einen Hingucker im Outfit: ob etwa als Kleid in Kombination mit zurückhaltenden Schuhen oder auch als gezieltes Highlight, etwa als Tasche, als Bluse oder auch als Pullover. Die Farbe sorgt direkt für einen warmen, romantischen Touch im Outfit.

Trendfarbe 2022: Gelbtöne

2021 war die Pantone-Farbe noch ein Gelbton: "Illuminating" (Pantone 13-0647), ein helles, fröhliches Gelb. 2022 taucht es wieder in den Trendfarben auf, allerdings auch wahlweise als dunklerer Gelbton. Er lässt sich vielfach kombinieren, etwa in Form einer Bluse zu einer schwarzen Stoffhose oder als Pullover zu einer klassischen blauen Jeans. 

Affiliate Link
Classic Basics Klassische Bluse
Jetzt shoppen
13,00 €

Tipp: Mit Nude-Tönen kann man in der kommenden Saison ebenfalls nichts falsch machen, wenn man im Trend liegen möchte. Ein Zweiteiler in gedeckten Farben kombiniert mit weißen Sneakern geht beispielsweise immer. Kleine Highlight, wie etwa goldener Schmuck oder rote Lippen können den Look noch etwas aufregender machen. Wer minimal bleiben möchte, kann das aber auch getrost tun und so ganz subtil Akzente setzen. 

Verwendete Quelle: "Pantone"

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

maf

Mehr zum Thema



Newsticker