VG-Wort Pixel

Eklat bei Schönheitswettbewerb Mrs World entreißt Mrs Sri Lanka die Krone – und wird festgenommen

Sehen Sie im Video: Mrs World entreißt Mrs Sri Lanka die Krone – und wird festgenommen.






Eklat bei einem Schönheitswettbewerb in Sri Lanka:
Caroline Jurie, die frühere Mrs Sri Lanka und amtierende Mrs World, ist vorübergehend festgenommen worden. Der Grund: Beim Finale des Wettbewerbs im April hat sie die neue
Mrs Sri Lanka unsanft entthront. Am Ende der Show riss Jurie ihrer Nachfolgerin Pushpika de Silva die Krone vom Kopf, und setzte sie der Zweitplatzierten auf. Sie begründete die Entscheidung damit, dass De Silva geschieden sei – in Sri Lanka ein fragwürdiges Ausscheidungskriterium beim Wettbewerb um den Schönheitstitel.


Doch die De Silva ließ das nicht auf sich sitzen. In einem Interview sagte sie, sie lebe von ihrem Mann getrennt, sei aber nicht geschieden. Der Titel wurde ihr inzwischen wieder zugesprochen.


Gegen ihre Vorgängerin erstattet De Silva Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.


Jurie wurde mittlerweile gegen eine Kaution entlassen, muss sich aber wegen der Vorwürfe vor Gericht verantworten.
Mehr
Bei Schönheitswettbewerben geht es oft hart zur Sache: In Sri Lanka ist es beim Finale der "Mrs Sri Lanka" allerdings zu einem Eklat gekommen. Die amtierende Mrs World und frühere Mrs Sri Lanka hat ihrer Nachfolgerin die Krone unsanft vom Kopf genommen – und wurde nun vorübergehend festgenommen. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker