VG-Wort Pixel

Mach's gut, Winter Acht Dinge, die du im Frühling endlich wieder machen kannst

Du bist bereit für den Frühling? Diese acht Sachen willst du jetzt erleben
Du bist bereit für den Frühling? Diese acht Sachen willst du jetzt machen (Symbolbild)
© pixelfit / Getty Images
Schluss mit grauem Wetter und Lagenlook. Der Frühling ruft und damit auch viele Dinge, die wir im Winter nicht machen konnten. Hier sind acht Sachen, die du im Frühling endlich wieder in vollen Zügen genießen kannst.

Die Temperaturen klettern höher, die Sonne lässt sich länger blicken und man würde am liebsten jede Minute im Freien verbringen: Wir wissen zwar alle, was nach dem Winter kommt, aber der Frühlingsbeginn ist doch immer wieder wie frisch verliebt sein. Du bist auch aus dem Winterschlaf aufgewacht? Diese acht Sachen kannst du jetzt machen.

1. Draußen schmeckt alles besser

Das wärmere Wetter lädt dazu ein, mehr Zeit im Freien zu verbringen. Die Cafés und Biergärten stellen ihre Tische wieder nach draußen, wir müssen uns nur noch setzen.

Wer Lust auf Natur hat, der entscheidet sich für ein Picknick. Es gibt dafür zum Beispiel diesen Picknickrucksack, der neben Besteck, Tellern und Gläsern sogar waschbare Baumwollservietten und ein Schneidebrett zu bieten hat. Der Rucksack lässt sich ganz leicht zu Fuß oder auf dem Fahrrad transportieren.

Tipp: Wie wäre es mit selbstgemachter Limonade? Ein Rezept für Ananas-Zitrus-Limo gibt es zum Beispiel hier. Die Getränke müssen natürlich stilgerecht serviert werden und aus diesen stylischen Limonadengläsern schmeckt die Limo doppelt so gut.

Mit einem Picknick den Frühling willkommen heißen
Mit einem Picknick den Frühling willkommen heißen (Symbolbild)
© Brittany Gaiser / Unsplash

2. Angrillen ist angesagt

Grillen heißt, mit Freunden zusammen sein, leckeres Essen genießen und das eine oder andere kühle Getränk trinken. Klassisch ist das Grillen mit einem Holzkohlegrill, der verleiht dem Grillgut eine rauchige Note. Wer beispielsweise im Park mobil sein möchte, der sollte sich diesen klappbaren Holzkohlegrill anschauen. Passend dazu gibt es ein günstiges Grillbesteck-Set, so bist du optimal ausgestattet.

3. Ab jetzt nur noch Eis

Gehörst du auch zu diesen Eis-Liebhabern, die vor den ersten warmen Sonnenstrahlen schon das erste Eis in der Hand halten? Dann kommt hier ein super Tipp: Eis selber machen! So kannst du eigene kreative Eissorten kreieren und weißt ganz genau über die Inhaltsstoffe Bescheid. Gute Eismaschinen gibt es schon für wenig Geld. Das nächste Level des Eis-Liebhabers erreichst du mit einer eigenen Maschine für frische Waffelhörnchen.

Selbstgemachtes Eis ist immer genau nach deinem Geschmack
Selbstgemachtes Eis ist immer genau nach deinem Geschmack (Symbolbild)
© GMVozd / Getty Images

4. Rauf aufs Fahrrad

Die warmen Temperaturen laden zum Entdecken ein, deswegen sind Fahrradtouren im Frühling besonders beliebt. Der Drahtesel hat im Winter öfter Pause machen müssen und braucht einen kleinen Frühlingsputz. Mit diesen drei Tipps wird dein Fahrrad frühlings-fit:

1. Gegen Schmutz hilft eine Reinigung mit einfacher Seifenlauge, die das Material schonend säubert. Die Fahrradkette lässt sich super mit einer Zahnbürste putzen.

2. Mit Silikonspray kannst du dein Fahrradgestell längerfristig vor Schmutz und Wasser schützen.

3. Kette und Bremsen sollten geölt werden, verwende zum Beispiel dieses Öl. Es ist speziell für Fahrräder geeignet.

Im Frühling musst du eine Tour mit dem Fahrrad unternehmen
Im Frühling musst du eine Tour mit dem Fahrrad unternehmen (Symbolbild)
© Pekic / Getty Images

5. Open Air Kino

Dieser Tipp ist etwas für alle Filmjunkies. Du kennst bestimmt Kinos, die ihre Filme im Freien zeigen. Warum das Ganze nicht zu dir nach Hause verlagern? Du brauchst gemütliche Sitzgelegenheiten, einen Beamer und eine Leinwand. Gute Heimkino-Beamer gibt es schon für unter 100€, beispielsweise diesen Beamer.

6. Balkon einrichten

Natürlich lässt sich eine Grillparty vom Park auch in den Garten oder auf den Balkon verlegen. Wer noch keine passenden Sitzgelegenheiten hat, wird vielleicht bei dieser Kombination aus Sitzkissen und Paletten fündig.

Gemütlich wird es mit einer schönen Outdoor-Lichterkette. Für alle, die Pflanzen lieben, ist diese Blumentreppe ein schöner Blickfang. Kerzen sorgen hingegen besonders abends für eine schöne Stimmung, uns gefällt das Muster dieses marokkanischen Windlichts richtig gut.

Der Frühling lässt sich wunderbar auf Balkonien genießen
Der Frühling lässt sich wunderbar af Balkonien genießen (Symbolbild)
© Artur Aleksanian / Unsplash

7. Sport im Freien

Schnapp dir deine Yogamatte und dann raus ins Grüne. Mit einer bequemen Yogahose und der passenden Matte kannst du draußen entspannen. Eine umweltfreundliche Yogamatte aus Kork und Naturkautschuk findest du hier. Mit Freunden kannst du aber auch Badminton oder Volleyball im Park spielen. Wie wäre es daher mit diesem Volleyball für aktive Frühlingstage?

8. Neue Erinnerungen festhalten

Im Frühling entstehen viele schöne Erinnerungen durch zahlreiche Grillabende, Picknicks und Fahrradtouren, die festgehalten werden wollen. Kennst du bewegliche Stative? Solche Modelle kannst du ganz flexibel aufstellen und sogar an einen Ast klemmen.

Nicht nur Fotografieren macht im Frühling noch mehr Spaß, sondern auch das Filmen. Heutzutage gibt es zahlreiche Action-Cams mit denen du immer ganz nah am Geschehen dran bist und unvergessliche Momente festhalten kannst. Eine GoPro kostet zwar etwas mehr in der Anschaffung, lohnt sich aber, weil tolle Filme dabei herauskommen, die auch nach ein paar Jahren, Freude beim Anschauen machen.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

hl

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker