HOME

US-Sängerin: Billie Eilish geht 2020 auf Welttournee – und kommt gleich zweimal nach Deutschland

39 Millionen Instagram-Follower, zig Millionen verkaufte Tonträger und das mit gerade einmal 17 Jahren: Der Erfolg von Billie Eilish spricht für sich. Jetzt hat die US-Sängerin ihre Welttournee für 2020 angekündigt.

US-Sängerin Billie Eilish

US-Sängerin Billie Eilish

Picture Alliance

Sie ist jung, erfolgreich und die momentan vielleicht angesagteste Künstlerin der Welt: Billie Eilish. Nun hat die 17-jährige Sängerin ("bad guy") für nächstes Jahr ihre Welttournee angekündigt. Dabei wird sie neben Konzerten in Nord- und Südamerika auch Shows in Europa spielen. Deutsche Fans können sich auf zwei Konzerte in Berlin (14. Juli) und Köln (15. Juli) freuen.

Billie Eilish: Der Vorverkauf startet im Oktober 

Der Auftakt der Tour zu ihrem Debüt-Album "When We All Fall Asleep, Where Do We Go" ist für 3. März 2020 in Miami, Florida geplant. Es folgen unter anderem Auftritte in New York (15. März), Boston (19. März) und Chicago (24. März). Nach einer Show im kanadischen Vancouver (4. November) folgen Auftritte in Südamerika, unter anderem in São Paulo (30. Mai). In Europa folgen Stationen wie Amsterdam (13. Juli) oder Paris (18. Juli). Der Vorverkauf für die beiden deutschen Konzerte in der Lanxess Arena in Köln und der Mercedes-Benz Arena in Berlin startet am Freitag, 4. Oktober um 9 Uhr. Im Pre-Sale gibt es die Tickets bereits ab Donnerstag, 3. Oktober ab 10 Uhr.

Am 29. März 2019 erschien Billie Eilishs Debütalbum "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?" und landete nur wenige Tage später auf Platz 1 der US-Album-Charts. Mit 313.000 verkauften Einheiten hat Eilish 2019 den zweiterfolgreichsten Verkaufsstart des Jahres hingelegt – nur Superstar Ariana Grande (25, "Sweetener") startete mit 360.000 verkauften Einheiten von "Thank U, Next" noch erfolgreicher.

rpw mit SpotOnNews