HOME

Lustiger Twitter-Thread: Haarspangen, Cheat Days und Bademäntel: So lebt es sich als Mann unter Frauen

Craig aus Kent zog vor etwas über einem Jahr in eine WG: Mit seiner Freundin und ihrer besten Freundin. Auf Twitter teilte er nun seine – sehr lustigen– Erkenntnisse über das Leben als Hahn im Korb. 

Eigentlich ist Craig Musiker. Gemeinsam mit einem Freund ist er 50 Prozent des Dj Duos "Shapes". Doch noch viel mehr Aufmerksamkeit bekommt der junge Mann aus Kent nun wegen eines Threads, den er auf seinem Twitter-Account veröffentlichte. Die Posts geben tiefe Einblicke in sein Privatleben, denn er schreibt: "Letztes Jahr bin ich mit meiner Freundin und ihrer besten Freundin zusammengezogen. Also mit zwei Mädchen. Leute, die Dinge, die ich gesehen habe, haben mir die Augen geöffnet."

Natürlich ist Craigs Thread nur ein kleiner Einblick in seinen Alltag und seine Perspektive auf das Leben dieser zwei spezifischen Frauen. Aber das macht es nicht weniger lustig oder liebenswert. 

Dinge, die Craig von seinen WG-Mitbewohnerinnen gelernt hat:

1. "Sie zeigen einander ALLE Nachrichten. Egal von wem. Niemand ist sicher. Frauen brauchen keine Screenshots, die haben ein fotografisches Screenshot-Gedächtnis."

2. "Entgegen beliebter Vorurteile müssen auch Frauen kacken. Und sie haben absolut keine Angst, darüber zu reden. 'Ich muss kacken' ist wahrscheinlich einer der meistgenutzten Sätze in unserem Haus."

3. "HAARSPANGEN. Oh mein Gott, all die Haarspangen. Man steht drauf, sitzt drauf, wacht mit ihnen im Gesicht auf. Ich könnte jede Woche aufs Neue eine Badewanne mit den Haarspangen füllen, die ich finde."

4. "Wenn sie ausgehen wollen, ist da nichts mit 'waschen, anziehen, losgehen'. Nein, nein. Es gibt Meetings, Laufstege, eine Fülle an Komplimenten und manchmal ist es ein echter Zwei-Personen-Job, weil einige Kleider so Reißverschlüsse haben, die für eine Frau alleine unmöglich zu erreichen sind."

5. "Kerzen. Wir haben SO VIELE Kerzen. Mit wirklich seltsamen Geruchsrichtungen. 'Rhabarber und Vanillesoße'. Ich weiß noch nicht mal wie das im echten Leben riechen würde."

6. "Kardashians. 'Ibiza Weekender'. Ru Paul. 'Ex On The Beach'. ' '. 'Geordie Shore. Leute, ich weiß so viel über all diese Menschen, die ich niemals treffen werde. Es gibt SO UNFASSBAR VIELE EPISODEN! Und das Schlimmste ist, ich habe mich tatsächlich überreden lassen und hab auf einmal leidenschaftlich gern 'Love Island geschaut."

7. "Wenn meine Augenbrauen 'zu buschig' sind, reden sie original so lange nicht mit mir, bis ich eine von ihnen mit einer Pinzette dran lasse. Das ist total verrückt. Die lieben es, jemand anderem die Augenbrauen zu zupfen. Keine Ahnung wieso!"

8. "Frauen reden immer über Diäten und 'Bikini Bodies' und so, aber glaubt mir, wenn ich sage, dass 'cheat day' eigentlich jeder Tag ist, an dem sie über irgendwas traurig sind. Schlechter Tag? Glas Wein. Schon wieder Montag? Schokolade. Hat dein Freund gesagt, dass ihr keinen Hund kaufen könnt? Pizza."

9. "Es gibt doch diese Redewendung: 'Frauen finden alles irgendwann heraus'. Wenn das stimmt, dann nur, weil sie so un-fass-bar gute -Stalker sind. Im Ernst. Ich erwähne beiläufig einen Vornamen und fünf Minuten auf Instagram später, wissen sie wie der Hund der Person heißt, die Schuhgröße und die Krankenversicherungsnummer."

10. "Bademäntel. Ihr habt keine Ahnung, was ihr verpasst, wenn ihr keinen Bademantel habt. Manchmal, wenn wir einen Kater haben, verbringen wir den ganzen Tag im Bademantel. Die Mädels gehen im Bademantel zum Supermarkt, das interessiert keine Sau."

11. "Manchmal sitze ich auf dem Sofa und schaue den beiden einfach zu. Es gibt Momente, in denen sie einfach so anfangen, zu tanzen. Ich habe keine Ahnung, was los ist. Es muss noch nicht mal laufen."

12. "Alles ist ein Riesendrama. Haare waschen müssen = Drama. Es ist kalt draußen, obwohl du dachtest heute würde es warm und du musst dich nochmal umziehen = Drama. Du kannst ein bestimmtes Kleidungsstück nicht finden = Gottverdammtes Riesendrama."

13. "Falls wir Besuch bekommen, müssen wir das acht bis zehn Werktage vorher wissen, damit die Mädels sicherstellen können, dass alles sauber ist, sie ihre Haare gewaschen und geföhnt haben und sie Makeup tragen."

14. "Frauen teilen all ihre Klamotten. Die könnten sich genau so gut einen Schrank teilen. Wir sind schon lange an dem Punkt vorbei, an dem sie noch wussten, welches Top wem gehört."

15. "Haare. Überall Haare. Besonders um die Dusche rum, so kleine Haarbälle. Habe mich aber inzwischen daran gewöhnt."

Nach diesem recht ausladenden Exposé könnte man meinen, dass Craig das Leben mit seinen zwei Damen leid ist, doch im Gegenteil: "Das Wichtigste ist allerdings", schreibt er weiter, "dass man keine wahre Treue und Loyalität gesehen hat, bis man mal mit Frauen zusammengewohnt hat. Und in unserem Haus wird jeden Tag gelacht. Ich liebe die beiden."

Fast 100.000 Mal wurde der Post bereits mit einem Like versehen, über 40.000 Mal geteilt. Denn auch wenn Craig hier viele Vorurteile bedient – seine Neugier und die Liebe zu seinen zwei Mitbewohnerinnen sind irgendwie ansteckend.

 


jgs
Dachüberstand beim Gerätehaus und Mindestabstand Grenze zum Nachbarn
Ich wohne in Baden-Württemberg und plane auf meinem Grundstück einen alten Schuppen durch ein neues Gerätehaus (kein Aufenthaltsraum, keine Feuerstätte im Gebäude!) mit den Grundmaßen 3,50 m x 2,50 m und Firsthöhe von 2,21 m zu ersetzen. Da die neue Anlage etwa 60 cm in einer Geländestufe aufgestellt wird, ist die Wand gegenüber dem Nachbarn tatsächlich nur ca. 1,6 m gegenüber der OK des Gartens hoch. Es soll eine verfahrensfreie Umsetzung in einer Grenzbebauung durchgeführt werden. Auf dem Nachbargrundstück ist eine ca. 3m hohe Thuja Hecke, die geringfügig über die Grenze herüber ragt. Nun hat das geplante Gerätehaus einen umlaufenden Dachüberstand von ca. 20 cm, sodaß die Außenmasse des Fundaments etwa 20 cm von der Grundstücksgrenze entfernt ist. Damit ist sichergestellt, dass der Dachüberstand nicht mit dem Nachbargruzdstück überlappt. Wie sieht es nun entsprechend der LBO Baden-Würtenberg mit der Regelung zum Mindestabstand gegenüber der Grenze des Nachbarn aus? Ich sehe 3 Möglichkeiten: a) es gilt als Grenzbebauung. Die überhängende Thuja-Hecke stört mich nicht. b) es müssen 50 cm Mindestabstand eingehalten werden. c) der Überstand am Gerätehaus an der Grenze zum Nachbarn muss entfernt werden, damit der Aufbau als Grenzbebauung anerkannt wird. PS: Zusammen mit der Länge der Garage des Nachbarn wird eine Grenzbebauung von 9m nicht überschritten. Mit der Bitte um eine Rückmeldung, sodaß ich meinen Plan vernünftig abschließen kann. mfg
Buchtitel gesucht. Die Rückkehr ...
Der Titel des zweiten Bandes lautet "Die Rückkehr des <xyz>" Autor ist ein irischer Schriftsteller. Es geht um einen Mönch mit einem Sprachfehler. Als das Kloster von Dämonen angegriffen wird, kann er die Abwehr-Gebete, wegen seines Sprachfehlers, nicht so deutlich sprechen, wie seine Mönchsbrüder und der Geist einer Hexe geht deshalb auf ihn über. Seine Mönchsbrüder wollen ihn, um zumindest seine Seele zu retten, nun auf dem Scheiterhaufen verbrennen. Mit dem Geist der Hexe und etwas Flug-Salbe gelingt ihm aber die Flucht, auf einem Besen durch die Luft reitend. Zufällig belauscht er das Gespräch einer Frau, in die er sich verliebt hat und von der er sich ebenfalls geliebt fühlt. Dabei findet er heraus, dass sie ihn nicht als Mann liebt, sondern dass sie ihn für einen solchen Trottel hält, dass er ohne ihre mütterliche Fürsorge nicht lebenstüchtig sei und dass sie sich deshalb verantwortlich fühlt ihn mit ihrer Mutterliebe zu umsorgen. Tief verletzt hängt er seine Versuche, ein guter Mensch zu sein an den Nagel, will nun böse werden und schließt zu diesem Zweck einen Packt mit dem Teufel. Um den Packt zu besiegeln muss er ein mit Blut unterschriebenes Pergament mit dem Vertragstext verschlucken. Bei der anschließenden Überfahrt nach Frankreich wird er jedoch seekrank und kotzt sich seine Seele aus dem Leib. Dabei geht auch das Pergament mit dem Teufelspackt mit über Bord. Dadurch ist er an den Packt mit dem Teufel nicht mehr gebunden, plant aber weiterhin, mit Hilfe des Teufels ein böser Mensch zu werden. Dabei stellt er sich aber jedesmal so dusselig an, dass immer etwas Gutes dabei heraus kommt. Trotz der tiefen Verletzung durch die Frau, die er liebt, kann er sie doch nicht vergessen und schmachtet ihr auch weiterhin nach. Bei einem Hexenmeister lernt er einen Liebestrank zu brauen. Was er dann auch tut. Der Trank muss sehr lange ziehen. Während also der Trank auch während einer Abwesenheit weiter zieht, dringt eine Kuh in die Höhle ein, in der der Trank gebraut wird und säuft den Trank aus. Als der Mönch in die Höhle zurück kehrt, verliebt sich die Kuh augenblicklich in ihn und weicht ihm von da an nicht mehr von der Seite. Wie heißt der Mönch, der Held dieser Geschichte, und auch titel-gebend ist. Und wer ist der irische Autor?