HOME

Twitter-Lovestory: Besser als jede romantische Komödie: Diese Katzen haben sich übers Fenster verliebt

Katzen-Fernbeziehung von Fenster zu Fenster: Zwei Kater schmachten sich lange Zeit aus der Ferne an - bis sie endlich aufeinander treffen. Wie das abläuft seht ihr im Video.

Zwei Katzen kuscheln

Der rote Kater Simon hat ein Problem: Er will die Aufmerksamkeit des Katers am Fenster gegenüber, er hat sich in seinen Artgenossen verliebt.

Das Problem: Der Kater am anderen Fenster reagiert nicht auf seine Avancen. Seine Besitzerin weiß Rat und klebt ein Schild ans Fenster. "Wie heißt deine Katze? In Liebe, Simon". Auf die Antwort mussten sie nicht lange warten: „Hi Simon, ich bin Theo. Du bist mein bester Freund – Theo“

Der Rest ist Geschichte. Nach langem Kommunizieren über Zettelnachrichten in den Fenstern, fassten die Katzenmamis einen Entschluss: Die Kater müssen sich treffen.

Aber was, wenn sie sich nicht mögen?

"Wenn Simon und Theo sich nicht mögen, werde ich unsere Namen ändern und in ein andres Land ziehen müssen"

Aber auch Theo ist seinem Fernbeziehungs-Kater wohl nicht abgeneigt:

Dann war es endlich so weit, das erste Treffen stand an. Wie die Kater aufeinander reagieren, seht ihr im Video. 

Virales Meme: Es gibt noch mehr grandiose und sehr lustige Fotos vom "Distracted Boyfriend"-Pärchen
Das "Distracted Boyfriend"-Meme

Dieses Bild ging als Meme um die Welt: Der "Distracted Boyfriend" (deutsch: abgelenkter Freund), der beim Bummeln mit seiner Freundin einer anderen Frau hinterherschaut.

Getty Images
ivy
Themen in diesem Artikel